• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Lust am Käse führt zu zündender Idee

10.04.2006

Käse hat es Micha Eisenbeiss angetan. Auf dem Wochenmarkt in Varel bietet er sonnabends seinen Kunden ein breites Sortiment an Käsespezialitären an, darunter norddeutsche Bauernhofkäse und internationale Spezialitäten. Seit anderthalb Jahren ist Eisenbeiss mit seinem Käsestand auf dem Vareler Wochenmarkt vertreten. Es war seine Premiere in die Selbstständigkeit, die er durch Mitarbeit bei einem alteingesessenen Käsehändler vorbereitet hatte. Mittlerweile ist der 48-Jährige auf den Wochenmärkten in Varel, Rastede, in Bremerhaven und Ganderkesee vertreten. „Sie können probieren, wenn Sie möchten, vorne links“, bittet er einen Interessierten am Stand zur Kostprobe. Die scheint zu überzeugen, denn aus der Kostprobe wird ein Kauf. Seinen Käse bezieht er von vielen kleinen Bauernhof-Produzenten z.B. aus Seefeld, Grummersort oder Rhauderfehn. Und über die Genossenschaft „Lust am Käse“ hat er Zugriff auf eine Vielzahl von Bio-Käsespezialitäten. Es gibt immer mehr

Interessierte, die wissen wollen, wie und wo der der Käse hergestellt wird, hat er festgestellt. Und es gibt eine Vielzahl von kleineren Produzenten, auch solche, die sich auf Schaf- und Ziegenkäse oder gar Büffelmilch spezialisiert haben. „Das ist Käse, der nicht immer gleich schmeckt“, wirbt er für die Vielfalt seines Angebots. Und die Kunden schätzen die Qualität der kleineren Käseproduzenten. Ein Wortspiel hat der Käsehändler, er wohnt bei Bremerhaven, aus seinem Namen gemacht: „Meisenbeiss“ heißt seine Firma. brw

Micha Eisenbeiss

Käsehändler

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.