• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Majestäten, Übung und Vorstand

21.04.2010

Die Besucher des Vareler Frühlingsfestes bekamen die Gelegenheit, das Vorgehen der Freiwilligen Feuerwehr bei einem Verkehrsunfall zu verfolgen. Es wurde zum Beispiel gezeigt, wie eine eingeklemmte Person von den Einsatzkräften aus der misslichen Lage befreit und aus dem Fahrzeug geborgen wird. Kommentiert wurde die Übung vom Obenstroher Ortsbrandmeister Carsten Töben. Auch das neue Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6), das der Freiwilligen Feuerwehr Obenstrohe offiziell erst am 26. April übergeben wird, wurde der Bevölkerung in der Drostenstraße gezeigt (kleines Bild). Insgesamt drei Einsatzübungen simulierten die Freiwilligen der Ortswehr Obenstrohe beim Frühlingsfest. Feuerwehrpressesprecher Frank Bookmeyer dokumentierte es.

Neue Majestäten

Die Schießsportgemeinschaft Bundesbahn Varel hat ein neues Königshaus. Vorsitzender Jonny Ebkes nahm die Proklamation im Vereinsheim am ehemaligen Lokschuppen der Deutschen Bahn vor. Monika Tiemeyer und Wolfgang Münz bilden das Kaiserpaar. Zum König proklamiert wurde Herbert Münz. Ihm zur Seite stehen der erste Ritter, Heinrich Hilberts, und der zweite Ritter, Wolfgang Münz. Als Königin fungiert fortan Renate Hinrichs, die Unterstützung von den Hofdamen Monika Tiemeyer und Doris Siemens genießt. Die Regentschaft bei der Jugend hat Leticia Kittler übernommen. Zum Ritter geschlagen wurde Thorben Hinrichs und Lisa Osterloh zu Hofdame gekürt. Ein weiterer Höhepunkt neben der Ernennung des Königshauses waren die Ehrungen, vorgenommen durch den Kreispräsidenten Hans-Jürgen Kater. Seit 25 Jahren hält Heinrich Hilberts dem Schützenverein die Treue. Er erhielt dafür die silberne Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes. Die goldene Ehrennadel des Oldenburger Schützenbundes bekam Monika Tiemeyer. Heiko Tebelmann wurde die goldene Verdienstnadel des Nordwestdeutschen Schützenbundes verliehen. Die geehrten Mitglieder des Bundesbahn-Schützenvereins erhielten neben den Ehrenzeichen natürlich auch Urkunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bestätigt

Auf der Jahreshauptversammlung des Katholischen Bildungswerks Varel wurde jetzt der Vorstand im Amt bestätigt. Wie der Vorsitzende Dr. Achim Engstler erläuterte, hat sich die Konzentration auf das Konzept der „lebensvertiefenden Bildung“ in den letzten Jahren bewährt. Die Vorträge, Kurse und Gesprächskreise des Bildungswerks finden nach wie vor reges Interesse. Der amtierende Vorstand, Dr. Achim Engstler (1. Vorsitzender), Helga von Eßen (2. Vorsitzende) und Maria Hoffstedde (Geschäftsführerin), wurde einstimmig für drei weitere Jahre gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.