• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Handgemachtes im alten Häuptlingssitz

20.11.2018

Middoge Die einen wollten nur mal gucken, andere deckten sich schon mit Weihnachtsdekoration und anderen schönen Dingen für das Haus ein: Mehr als 600 Besucher kamen am Sonntag zum 28. Hobby- und Künstlermarkt in den Middoger Dorftreff Alte Pastorei. Organisiert wird der Markt für die Dorfgemeinschaft von Bärbel Mielke aus Hohenkirchen.

Viele Talente waren in Middoge präsent und die 14 Aussteller präsentierten ein reichhaltiges Angebot an dekorativen und nützlichen handgemachten Artikeln. Ein kleiner Bauernmarkt ergänzte die Angebotspalette. Weil die Aussteller nach drei- bis vier-maliger Standbeschickung ausgewechselt werden, bleibt der Markt stets abwechslungsreich. Die meisten Anbieter kamen aus dem Jeverland und dem benachbarten Harlingerland in den einstigen Häuptlingssitz.

Neben adventlicher Deko aus Natur- und Kunstmaterialien warteten selbstgenähte Handtaschen, Silberschmuck, Seifen, Kerzen, Brotaufstriche Tischschmuck Metall-, Holz- und Keramikarbeiten auf alle, die Selbstgefertigtes zu schätzen wissen. Denn das ist das Besondere am Middoger Hobbymarkt: Alles muss handgemacht sein. „Gerade das gefällt uns besonders gut“, meinten Annegret Wessels und Grete Backhaus-Tyedmers: „Dass eben alles selbst gemacht ist.“

Die fleißigen Middoger beköstigten vor der Alten Pastorei die Besucher mit Glühwein und Kinderpunsch und Würsten vom Grill und die „Bäckerinnen“ der Dorfgemeinschaft hatten sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und boten leckere Gaumenkitzler in der Cafeteria an. „Dieser Tag“, so ein Besucher, „ist für uns immer ein Tag der Begegnung und damit unterstützen wir das Engagement der Dorfgemeinschaft.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.