• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Neue Krippe mit Riesenraupe

05.07.2013

Varel Sie haben eine Riesenraupe zum Kuscheln, einen Turm zum Klettern und einen Extraraum mit „Bettenburg“ zum Ausruhen oder Toben. Ein Spielparadies für Kleinkinder ist die neue Kinderkrippe im Kindergarten Zum guten Hirten in Varel. Vor kurzem hat die neue Krippe ihren Betrieb aufgenommen, bis August wird sie mit 15 Kindern ab einem Jahr ausgebucht sein.

„Es gibt bereits eine Warteliste“, sagt Kindergartenleiterin Sigrid Wessels. Sie freut sich über die schönen neuen Räume, bei denen die Erzieherinnen viel mitzureden hatten. So ist die „Bettenburg“ auf Initiative von Sigrid Wessels entstanden. Im Ruheraum für die Krippenkinder stehen keine Betten, sondern der Raum ist ausgefüllt mit einem dreistufigen Podestsystem, aus dem die Kinderbettchen je nach Bedarf herausgezogen oder in das sie versenkt werden können.

Auch die Erzieherinnen Janina Metzner und Aysim Cakici sind bestens vorbereitet auf die Kleinen, sie haben eine Langzeitfortbildung als Fachkraft für frühkindliche Bildung absolviert. Mit viel Mühe haben sie die Zweijährigen an die Krippe gewöhnt, haben die Kinder zunächst zu Hause besucht und den Eltern die Möglichkeit gegeben, die erste Woche in der Krippe bei den Kindern zu sein. „Das war gar nicht nötig“, sagt Janina Metzner, „schon nach einem Tag haben sich die Kinder eingewöhnt“.

Die Kinder werden in der Kernzeit von 8 bis 13 Uhr betreut, maximal von 7 bis 14 Uhr. Die meisten Kinder essen in der Krippe auch Mittag.

Beim Tag der offenen Tür am Sonnabend, 31. August, ab 14 Uhr können sich alle Interessierten über die neue Krippe und den Kindergarten Zum guten Hirten informieren.

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.