• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Förderverein: Neues Team stärkt Freibad

19.03.2016

Varel Der Förderverein Freibad am Bäker hat einen neuen Vorsitzenden. Künftig wird Volker Wildeboer die Geschicke leiten. Auf der jüngsten Versammlung schenkten ihm die Mitglieder das Vertrauen. Unterstützt wird der Vorsitzende von Maya Martens, Yvonne Lichtenberg, Kai Langer, Peter Wilken, und Axel Neugebauer. Aus unterschiedlichen persönlichen Gründen standen die bisherigen Vorstandsmitglieder für die nächste Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung.

Noch vor sechs Jahren galt das Freibad am Bäker als ein Schließungsobjekt, doch dank des damals gegründeten Fördervereins ist es heute ein touristisches Vorzeigeobjekt. Seit der Gründung des Fördervereins im Jahr 2010 haben die Mitglieder 57 000 Euro durch Mitgliedsbeiträge und Spenden gesammelt. Mit diesen Geldern konnten vielfältige Maßnahmen zum Erhalt und zur Steigerung der Attraktivität des Bades durchgeführt werden. Jährliche Besucherzahlen von weit über 20 000 belegen dies.

Eine mögliche Schließung des Bades konnte in Varel verhindert werden. „Das haben unsere aktuell 664 Mitglieder wirklich prima hinbekommen“, betonte der bisherige Vorsitzende des Fördervereins, Dieter Kanth. In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr ging er auf das „durchwachsene“ Wetter ein, das sich auf einige Veranstaltungen auswirkte. So musste das Nachtschwimmen abgesagt werden. Aber das Kinderfest mit den Lions wurde ein großer Erfolg. Auch an die geklauten Duschköpfe (NWZberichtete) erinnerte er. Das für die Besucher auffälligste Sanierungsobjekt des Fördervereins im vergangenen Jahr sei sicherlich die Erneuerung des ersten sogenannten Durchschreitebeckens von der Liegewiese zum Wasserbecken. gewesen, so Kanth. Insgesamt hatte der Förderverein rund 9000 Euro in Erhaltungsmaßnamen investiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Noch vor der neuen Badesaison, die am 28. Mai eröffnet wird, werden die beiden anderen Durchschreitebecken erneuert und außerdem sollen die Toiletten saniert, einige Strandkörbe erneuert, Wertsachenschließfächer angeschafft und die Lüftung der Duschen verbessert werden, kündigte Kanth an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.