• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Wohnen statt Einkaufen an der Mühlenteichstraße

28.02.2019

Obenstrohe Ein Mehrfamilienhaus mit 24 Wohneinheiten soll auf dem Gelände an der Mühlenteichstraße/Ecke Achter de Gast in Obenstrohe entstehen, auf dem jetzt der Edeka-Markt steht. Alle Wohnungen mit einer Größe von 40 bis 75 Quadratmeter sollen barrierefrei sein. Die Pläne stellte Varels stellvertretender Bauamtsleiter Olaf Freitag am Dienstabend in der Sitzung des Bauausschusses vor.

Das neue Mehrfamilienhaus mit seniorengerechten Wohnungen soll längs zur Mühlenteichstraße stehen. „Die Wohnungen werden dem freien Wohnungsmarkt zur Verfügung stehen und sind qualifiziert als barrierefreie Wohnungen“, so Freitag.

Geplant ist ein zweigeschossiger Bau mit Dachgeschoss, 31 Meter lang und 18 Meter tief. Im hinteren Bereich des 2800 Quadratmeter großen Geländes werden Parkplätze entstehen.

Der Edeka-Markt soll auf das Gelände der ehemaligen Gaststätte Haßmann umgesiedelt werden. Dafür sollen der Gasthof sowie zwei Häuser abgebrochen werden und dafür ein Neubau für das Einzelhandelsunternehmen, eine Bäckerei mit Café und einen Dienstleister entstehen.

Um den Wohnungsbau auf dem jetzigen Edeka-Grundstück an der Mühlenteichstraße zu ermöglichen und eine Nachnutzung mit Einzelhandel auszuschließen, müssen über die Aufstellung eines Bebauungsplans die planungs-rechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden.

Die Nachnutzung für das Edeka-Gelände muss geklärt werden, um mit dem Plan für einen neuen Edeka-Markt auf dem Haßmann-Gelände voranschreiten zu können, so Olaf Freitag. Beide Planverfahren sollen im Gleichschritt geführt werden. Mit zwei Enthaltungen sprach sich der Ausschuss mehrheitlich für die Pläne aus.

Dass in Obenstrohe barrierefreie Wohnungen für Senioren fehlen, hatte zuvor Herbert Wilken-Johannes von der Dorfgemeinschaft betont. Und noch viel mehr: „Wir müssen in Obenstrohe in der Tagespflege und beim betreuten Wohnen weiterkommen.“

Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Traute Börjes-Meinardus Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2502
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.