• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Platz für Herr und Hund

03.10.2009

JEVER Das Stadtmarketing Jever hat am Freitag die erste „Hundetankstelle“ in Betrieb genommen: Vor der jeverschen Touristinfo lädt eine Sitzbank zum Ausruhen ein, während sich Hunde direkt nebenan an Wasser und Futter laben können. „Viele Besucher Jevers haben Hunde und sind dankbar für Service“, sagte Stadtmanager Jochen Gemeinhardt bei der Einweihung der Hundetankstelle.

Nun gehe es darum, dass auch die Vermieter mitziehen: Nur rund 20 Prozent beherbergen bisher auch Hunde. Da viele Herrchen mit dem Hund vor der Touristinfo warten, während Frauchen Informationen besorgt, entstand die Idee, eine Bank aufzustellen, die der Verein „Jever Aktiv“ sponserte. Die Hundenäpfe stiftete Jevers Tierheilpraktikerin Ilona Dau. „Hunde sind für viele Familienmitglieder, wir wollen auch sie willkommen heißen“, sagte Holger Hinrichs von „Jever Aktiv“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.