• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Plus-Markt plant Neubau an der Schillerstraße

06.09.2007

JEVER Die Firma Plus mit Sitz in Mühlheim wird ihren Lebensmittelmarkt an der Steinstraße in Jever definitiv schließen. „Der Standort ist nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben, die Schließung ist nur noch eine Frage der Zeit“, sagte Franz G. Wieferig (39) von der Firma VLP Projektentwicklung Investment in Lohne am Mittwoch der NWZ. VLP ist von Plus mit der Projektierung eines neuen Lebensmittelmarktes in Jever beauftragt worden.

Seit Jahren sucht Plus nach einem geeigneten neuen Standort mit besserer Erreichbarkeit und mehr Parkplätzen in der Marienstadt (die NWZ berichtete). Nun ist das Unternehmen fündig geworden: Ende August hat VLP das Gelände der ehemaligen Tankstelle mit KFZ-Werkstatt an der Schillerstraße 33 gekauft. Dort sollen innenstadtnah und günstig gelegen ein neuer Markt mit rund 700 Quadratmetern Verkaufsfläche, eine Bäckerei und 90 Parkplätze entstehen.

Ein erstes Gespräch mit Jevers Bürgermeisterin Angela Dankwardt über die Pläne fand bereits im März statt. Damals machte Wieferig zufolge die Bürgermeisterin deutlich, dass für Rat und Verwaltung eine Verlegung des Plus-Marktes nicht in Frage komme. Plus müsse im Zentrum bleiben, damit Jevers Bürger sich innenstadtnah mit Dingen des täglichen Bedarfs versorgen können, so der Standpunkt von Dankwardt.

Offenbar lehnt sie weitere Gespräche über eine Verlegung des Plus-Lebensmittelmarktes ab: Mitte Juni bemühte sich VLP um einen weiteren Termin, „den wir leider bisher nicht bekommen haben“, so Wieferig.

Er bedauert die Haltung der Bürgermeisterin: „Ein besserer innenstadtnaher Standort ist in Jever nicht zu bekommen“, betont er.

Bereits kommende Woche wird VLP eine Bauvoranfrage für den Neubau eines Plus-Marktes an der Schillerstraße im Rathaus einreichen. „Wir hoffen auf ein positives Ergebnis“, sagt Wieferig: „Wir können uns nicht vorstellen, dass die Stadt Jever ersatzlos auf ihren Plus-Markt verzichten möchte.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.