• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Preise und Abzeichen

09.12.2006

Das Schweineboßeln des Boßelvereins „Free weg“ Wiefels findet jedes Jahr bei Jung und Alt großen Anklang. Im Dorfgemeinschaftshaus wurden nun die Ergebnisse bekannt gegeben. Bei den Kindern und Jugendlichen gab es folgende Ergebnisse: Gruppe A: Marina Eschen (191 Meter); Gruppe B: Kathrin Buß (185); Gruppe C: Martina Buß (155); Gruppe E: Jantje Fabricius (125); Gruppe F: Jannike Fabricius

(84); Gruppe G: Fahmke Gralfs (75); Gruppe H: Maja Bedenk (29). Bei der männlichen Jugend ergaben sich die nachfolgenden Weiten: Gruppe A: Daniel Siefken (243); Gruppe B: Sascha Wilken (288); Gruppe C: Nils Tjarks (200); Gruppe D: Aaron Siebert (165); Gruppe E: Tobias Buß (124);

Gruppe G: Fin-Ole Bedenk (66); Gruppe H: Simon Janssen (19). Die Gruppensieger mit der Gummikugel bei den Männern: Männer 1: Holger Kolschen (246), Männer 2: Harald Renken (194); Männer 3: Johann Uken (232); Männer 4: Herbert Janssen (192); Männer 5: Willi Uken

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

(174). Die Holzkugel warfen am weitesten: Männer 1: Holger Bremer (300); Männer 2: Willi Dirks (235); Männer 3: Johann Uken (257); Männer 4: Herbert Janssen (255); Männer 5: Willi Uken (166). Bei den aktiven Frauen gab es folgende Ergebnisse: Frauen I: Helga Gruner (203); Frauen II: Annegret Lücken (197), Frauen III:

Helga Bremer (211). Anja Janßen (194) und Annegret Jacobs (158) waren die erfolgreichen Ersten in der Klasse I und II bei den passiven Werferinnen. Den Ersten beim Skatwettbewerb machte Manfred Oeltermann mit 1617 Punkten. Knobelkönigin wurde Claudia Hein.

Ihr Sportabzeichen für das Jahr 2006 holten sich jetzt die Schülerinnen, Schüler und Jugendlichen des MTV Hooksiel im Vereinsheim im Stelzenhaus in Hooksiel ab. Die verantwortliche Magrit Reich sowie Helferin Vesna Gerwien überreichten an zwölf Heranwachsende das Leichtathletiksportabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Bei den Schülerinnen und Schülern erhielten ihre Sportabzeichen: Jill Abels (Bronze), Nienke Müller (B), Lenny Hölzel (B), Daria Meints (Silber), Ines Diedrich (Gold),

Malvin Siwzak (G), Kay Fähnders (4 x Gold) und Henning Fähnders (6 x Gold). In der Sparte Jugend erhielten Simon Dziemba (Bronze), Niklas Siwzak (B), Magdalena Heibeck (S) und Jan Gerwien (G) ihr Abzeichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.