• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Premiere und Ehrungen

03.09.2009

Der Klootschießer- und Boßelverein Zetel-Osterende hat bei seinem Sommerfest verdiente Mitglieder geehrt und die Vereinsmeister ausgezeichnet. Die Ehrungen wurden von Kreisgeschäftsführerin Elke Kruse-Osterthun und von der 2. Kreisvorsitzenden Anja Goesmann vorgenommen. Sie bedankten sich bei den langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Verein und würdigten auch deren Verdienste. Außerdem gab Kruse-Osterthun noch einen Rückblick auf die Deutsche Meisterschaften, die in diesem Jahr in der Friesischen Wehde stattfanden und deren Ausrichter der hiesige Kreisverband war.

40 Jahre Mitglied im KBV Zetel-Osterende ist Gerhard Lübben, dafür gab es die goldene Ehrennadel. Die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft bekamen Annegret Lüttmann, Harry Heine, Andreas Heine, Hartmut Heyna-Ihmels und Torsten Helmerichs. Vorsitzender Frank Goesmann schloss sich den Gratulationen an und bedankte sich für den Einsatz in der vergangenen Saison. Durch die fehlenden Einnahmen aus der Papiersammlung (Verhandlungen zwischen Nehlsen und dem Landkreis ist noch nicht beigelegt) musste der Verein sich andere Quellen suchen, um den Jahresbeitrag nicht erhöhen zu müssen und um die Jugend weiter finanziell unterstützen zu können. Er fügte noch

hinzu, dass auch in diesem Punkt viel von den Mitgliedern getan wurde, um diese Lücke schließen zu können.

Zum ersten Mal hat der Boßelverein „Pattlöper“ Astederfeld sein Sommerfest im neuen Vereinsheim an der Ahornstraße 2 in Astederfeld ausgerichtet. Das gemütliche Holzhäuschen wurde dem Verein von Thomas Exner, der die gesamte ehemalige Altenheimanlage in Astederfeld erworben hat, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Der Astederfelder Hobby-Schnitzer Heino Ammermann – auch Mitglied im Boßelverein Pattlöper – fertigte ein Holzschild für dieses Heim an.

Auf dem Sommerfest konnte der erste Vorsitzende Wolfgang Schubert 67 Mitglieder begrüßen. Um alle Gäste unterbringen zu können, wurde zusätzlich ein Zelt aufgestellt, dass dem Boßelverein vom Astederfelder Sportverein zur Verfügung gestellt wurde. Der Boßelverein dankt mit diesem Fest jährlich seinen passiven Mitgliedern für deren gute Unterstützung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.