• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Radweg von Middoge nach tettens ist fertig

25.11.2016

Der Radweg zwischen Middoge und Tettens entlang der Kreisstraße 89 ist so gut wie fertig. Zurzeit werden noch die Hofeinfahrten und Übergänge an der Verkehrsinsel am Ortsausgang von Tettens angeglichen. Ende kommender Woche will der Landkreis Friesland den Radweg offiziell für den Verkehr freigeben. Im Anschluss an diesen ersten Bauabschnitt soll 2017 die Fortsetzung des Radwegs von Tettens nach Oldorf gebaut werden. 22 Jahre lang mussten sich die Bürger in Middoge, Tettens und Oldorf gedulden, so lange haben sie für den Radweg entlang der Kreisstraße 89 gekämpft. Anfang Juli war der symbolische Spatenstich für den ersten Abschnitt gesetzt worden. Damit haben sich die lautstarken Aktionen der Dorfbewohner in den vergangenen Jahren gelohnt, sie wurden gehört und ihre außerordentliche Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt. Rund 640 000 Euro hat das erste, 2,3 Kilometer lange Teilstück des Radwegs gekostet, das Verkehrsministerium übernimmt 65 Prozent, das entspricht rund 410 000 Euro. Zudem erhält der Landkreis im Rahmen des Projekts „Klimaschutz und nachhaltige Mobilität“ vom Bund von rund 75 000 Euro. Der Anteil des Landkreises beträgt somit etwa 155 000 Euro.

Weitere Nachrichten:

Landkreis Friesland | Verkehrsministerium | Bund