• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Escape-Dinner-Room In Sande: Rätsel-Spaß zum Vier-Gänge-Menü

22.12.2018

Sande Der Geistesblitz traf ihn beim Tatortgucken: „Der Vorspann war noch nicht vorbei, da traf es mich“, sagt Heiner Sjuts, Inhaber des Nordsee-Hostels. Sofort erzählte er die Idee seiner Freundin. „Die hat still zugehört, kurz nachgedacht und die Idee für gut befunden.“

Und weil Sjuts nicht lange fackelt, wenn er von etwas überzeugt ist, hat er gleich losgelegt. In nur 14 Tagen hat er laut eigenen Angaben den einzigen Escape-Dinner-Room in Deutschland aus dem Boden gestampft. Der Raum befindet sich im Obergeschoss seines Nordsee-Hostels im ehemaligen Bahnhof Sande. Geboten wird ein Vier-Gänge-Menü und im Escape-Room jede Menge Rätselspaß. Escape-Rooms gibt es inzwischen überall in Deutschland und sie funktionieren grundsätzlich nach folgendem Prinzip: Die Spieler haben eine Stunde Zeit und müssen sich aus einem verschlossenen Raum rätseln. Die Räume können dabei ganz unterschiedlich gestaltet sein und den Spielern können unterschiedliche Aufgaben gestellt werden.

Beim Escape-Dinner-Room gibt es keinen Zeitdruck. Dafür müssen sich die Spieler ihre Getränke und die Gänge erspielen. Das Spiel im Nordsee-Hostel ist tabletbasiert, es gibt verschiedene Rätsel zur Region oder zur Küste. Die Lösungen sind unter anderem im Raum versteckt, für alle Aufgaben ist Teamwork gefragt.

Eine der ersten Tester des neuen Angebots, das Bürgermeister Stephan Eiklenborg als Alleinstellungsmerkmal für Sande bezeichnete, war der Bürgermeister selbst mit Mitarbeitern der Verwaltung und Imke Wemken, Geschäftsführerin der Ostfriesland Tourismus GmbH. Das Fazit des Teams: „Es ist spannend und lustig und das Essen hat uns auch geschmeckt.“

Weitere Infos im Nordsee-Hostel: Tel. 04422/69 31 023.

Rahel Wolf Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.