• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen  gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 39 Minuten.

Unfall Bei Delmenhorst
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen gesperrt

NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Reisemobile beliebt wie nie

19.04.2018

Sande Die Caravaning-Branche wächst gewaltig: 2017 wurden in Deutschland erstmals mehr als 60 000 Freizeitfahrzeuge neu zugelassen. Rund 63 200 waren es schließlich am Jahresende. Ein neuer Zulassungsrekord, nachdem schon 2016 neue Bestmarken erzielt worden waren. Und mit 17 580 neu zugelassenen Fahrzeugen von Januar bis März ist auch 2018 mit einem Rekordergebnis gestartet, vermeldete vor wenigen Tagen das Branchenmagazin Promobil.

Caravan-Salon Sande 2018

Die Ausstellung ist wie in den Vorjahren mitten im Sander Ortskern zu sehen: Vor dem Rathaus, auf dem Marktplatz und entlang der Hauptstraße. Die Messe ist am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Zum Rahmenprogramm gehören Auftritte der Video­clip-Dancer des TuS Sande und Vorführungen der Tanzschule von Oehsen an beiden Tagen um jeweils 14.30 Uhr. Für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt.

„Die steigenden Zulassungszahlen zeigen, dass das Reisen mit Caravan oder Reisemobil für immer mehr Deutsche eine hochattraktive Form des Urlaubs ist“, sagt der Sander Fachhändler Klaus von der Kammer. Er ist gemeinsam mit seinen Jeveraner Händler-Kollegen Reiko Rübsamen und Frederik Stulken sowie Messe-Organisator Sebastian Janßen von der Gemeinde Sande Veranstalter des Norddeutschen Caravan-Salons Sande. Der findet an diesem Wochenende, 21. und 22. April, bereits zum zwölften mal statt.

Von einfach bis luxuriös

Die 2007 in Sande erstmals veranstaltete Fachmesse entwickelte sich schnell zum anerkannten Branchentreff im Nordwesten. Auch diesmal sind wieder 25 Aussteller dabei: Zehn Fachhändler von Wohn- und Reisemobilen aus Sande, Jever sowie unter anderem auch aus Wittmund, Wilhelmshaven, dem Ammerland und Oldenburg zeigen rund 100 Fahrzeuge vom kleinen Einsteigermodell bis zum teuren Luxusmobil. Viele namhafte Marken sind dabei. Besucher sind eingeladen, die Fahrzeuge ausführlich in Augenschein zu nehmen – vor allem auch innen.

Außerdem sind 16 Händler dabei, die eine breite Palette an Zubehör zeigen – Hydrauliksysteme, Einpark- und Rangierhilfen, Reinigungs- und Hygienesysteme und natürlich auch Navigationsgeräte und Musikanlagen für das „Ferienhaus auf Rädern“. Die Touristiker aus Sandes Partnerstadt Ueckermünde zeigen zudem die auch für Caravanreisen reizvolle Landschaft im Stettiner Haff.

Die aktuelle Diskussion um Diesel-Fahrzeuge spielt in der Caravan- und Freizeitmobile-Branche kaum eine Rolle, sagen Stulken, Rübsamen und von der Kammer. Mit den Fahrzeugen fahre man eher selten in die Innenstädte, und vor allem mit Blick auf die meist langen Reiserouten sei ein Dieselfahrzeug immer noch die wirtschaftlichste Variante. Auch der Wertverlust sei im Gegensatz zum Pkw viel geringer.

Kundschaft wird jünger

Die Händler registrierten zudem mit Freuden, dass längst nicht mehr nur ältere Personen zum typischen Kundenstamm gehörten. Auch viele junge Leute und junge Familien haben den ganz besonderen Reiz und die vielen Vorteile des Reisens und Urlaubs mit dem Wohnmobil entdeckt. Und: Wer sich noch nicht sicher ist, ob sich eine solche Anschaffung lohnt, der kann es mit einem Leihfahrzeug versuchen. Auch davon gibt es auch dem Caravan-Salon einige zu sehen.


     www.caravansalon-sande.de 
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.