• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Infoabend: Futter für Bienen

22.02.2018

Sande Der Bürgerverein Sande, das Regionale Umweltzentrum Schortens und die Gemeinde Sande wollen mehr für Bienen und andere Insekten tun: Dabei, dass Sande Bienengemeinde wird, können alle mitwirken. Wie – darum geht es an diesem Donnerstag, 22. Februar, beim Infoabend „Bienengemeinde Sande – Was tun für Bienen, Schmetterlinge und Co.? Informationen und Tipps zur Anlage von Blühflächen und die richtige Saatgutauswahl“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Ratssaal Sande.

Ein meist ungenutztes Nahrungspotenzial für Insekten liegt nach Ansicht von Referent Helmut Gerken in Gärten und Parks, in öffentlichen Grünflächen und Privatgärten. Doch dort herrschen Kurzschnittrasen oder sogar Kiesflächen vor. Deshalb gibt es Tipps für die praktische Anlage einer Blumenwiese oder eines bunten Randstreifens. Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Diskussion.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.