• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Auch im hohen Alter noch Selbstversorger

15.03.2019

Sande An diesem Freitag, 15. März, feiert Johannes Veith aus Sande seinen 90. Geburtstag. Sein Leben war von Arbeit und der Sorge um seine Familie bestimmt. Der Geburtstag ist für Johannes Veith nicht so besonders wichtig – „aber eine Feier wollen wir doch machen“, sagt er.

Wehmütig schaut er auf das Foto seiner Frau Margarete, geborene Poschler, das auf der Kommode in der Stube steht. Sie ist vor vier Jahren verstorben. In den Jahren zuvor war seine Hauptaufgabe, sie zu pflegen, denn Margarete war schon viele Jahre lang krank. So wundert es auch nicht, dass er keine Hobbys hat.

Gern geht Johannes Veith spazieren – „wenn das Wetter einigermaßen passt“, sagt er und berichtet, dass er auch noch mit dem Rad unterwegs ist. Täglich bereitet er für sich und seinen Sohn, der mit in der Wohnung lebt, die Mahlzeiten zu. Eine Tochter lebt in Wilhelmshaven.

Der Jubilar wuchs in Ostiem auf. Weil er so schmal war, wurde er nicht zum Krieg eingezogen, musste stattdessen in der Landwirtschaft arbeiten. Später, nach dem Krieg, war er in der Baubranche tätig, hatte immer Beschäftigung als angelernter Arbeiter. Als die große Flaute kam, konnte er mit 60 in den Ruhestand gehen. Da hatte er sich aber auch schon mit seiner Frau eine gemütliche Wohnung in Neufeld eingerichtet, die mittlerweile sein Eigentum ist. Als Margarete noch fit war, verreiste das Paar auch gern gemeinsam.

Heute lebt Johannes Veith noch immer in dieser Wohnung, er versorgt sich selbst so gut es geht.


Gratulieren unter   www.nwz-glueckwunsch.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.