• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Radweg L 813: Sandelermönser werden aktiv

08.10.2019

Sandelermöns Die Sandelermönser wollen mit einer Unterschriften-Sammlung ihrer Forderung nach dem Bau des Radwegs entlang der Landesstraße L 813 zwischen Cleverns und Sandelermöns Nachdruck verleihen: Jeder, der die Forderung unterstützen will, kann sich ab sofort in de Boers Gartencafé in Sandelermöns in die Unterschriftenliste eintragen. Auch der Dorfbürgerverein Sandelermöns unterstützt die Aktion.

Bereits vor mehr als 30 Jahren gab es zum Radwegbau erste Aktivitäten. Die L 813 verläuft vom ostfriesischen Rispel über Sandelermöns Richtung Cleverns nach Jever und weiter ins Wangerland. Zwischen Cleverns und Jever gibt es seit Jahrzehnten einen Radweg, auch von Jever ins Wangerland wurde ein Radweg gebaut, sagt Udo Albers vom Dorfbürgerverein.

Aus Ostfriesland (Rispel) bis zur Kreisgrenze am Jeverländischem Mahnmal hat Wittmund seinen Radwegabschnitt bereits 2008 gebaut und eröffnet – der endete dann bis 2010 im „Niemannsland“. Im November 2010 war dann auf jeverscher Seite der Abschnitt von der Gemeindegrenze bis nach Sandelermöns fertig.

„Insofern handelt es sich bei diesem Radweg nur noch um den Lückenschluss zwischen Cleverns und Sandelermöns. Dieser kleine Streckenabschnitt von nicht mal vier Kilometern könnte aber noch viele Jahre auf sich warten lassen, da es noch keinerlei Planungen gibt, obwohl der Radweg im Masterplan der Stadt Jever steht“, so Albers.

Die SWG im Stadtrat hat deshalb wie in den Jahren zuvor beantragt, in den Haushalt 2020 Planungsmittel einzustellen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.