• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Schlank und einfach aufgebaut

27.04.2017

Hooksiel Möglichst schlank sollte sie sein. Und einfach gebaut. Ganz natürlich und kein Schnickschnack: Gemeint ist die neue Internetseite des Künstlerhauses Hooksiel, die jetzt seit einiger Zeit online ist.

„Letztes Jahr haben wir begonnen, sämtliche Internetseiten zu erneuern“, sagte Wangerlands Bürgermeister Björn Mühlena jetzt bei der Vorstellung. „Die Gemeindeseite ist noch in Arbeit – die des Künstlerhauses ist nun fertig.“

Und das ist auch gut so. Denn: Die Seite ist nicht nur moderner gestaltet, sondern sie wird von der Gemeinde selbst verwaltet. „Wenn wir früher die Seite aktualisieren wollten, mussten wir die Informationen an eine externe Firma geben“, erinnert sich Künstlerhaus-Chefin Renate Janßen-Niemann. „Dann hat es oft Wochen oder Monate gedauert, bis die Seite endlich aktualisiert wurde.“

Das ist jetzt anders. Sobald Renate Janßen-Niemann etwas auf der Seite ändern möchte, gibt sie das an Egon Memmen von der Gemeinde weiter. Er pflegt die Seite. „So ist alles einfacher“, sagt Janßen-Niemann freudig.

Ebenfalls wichtig war, dass die Internetseite modern aufgebaut und gestaltet ist. Das heiß, dass sie zum Beispiel so genannte „share buttons“ an der Seite hat, also „Knöpfe zum Teilen“. „Hier kann die Seite, eine Veranstaltung oder ein Bericht über Facebook, Twitter und Co. geteilt werden“, erklärt Egon Memmen.

Unter diesen share buttons können Besucher auf schnellem Wege direkt das Künstlerhaus kontaktieren. Zudem sind noch wichtige Infos über das Museum zu finden – wie die Geschichte des Museums, aktuelle Kursangebote, Ausstellungen und Pressestimmen.

Gestaltet und aufgebaut wurde die Seite kostenlos von Auszubildenden des Vereins „Azubi-Projekte“ aus Potsdam. „Das heißt aber lange nicht, dass sie weniger professional gebaut wurde“, betont Peter Podein von der Gemeinde.

Im Gegenteil: Sowohl Gemeinde als auch Janßen-Niemann selbst sind sehr zufrieden mit dem neuen Internetauftritt. Als nächstes bekommt das Muschelmuseum eine eigene Internetseite.


  www.kuenstlerhaus-hooksiel.de 
Antje Brüggerhoff
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965312

Weitere Nachrichten:

Künstlerhaus | Zeit Online | Facebook | Twitter | Muschelmuseum

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.