• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Wasserverband: „Wassermann“ Zimmering nun im Ruhestand

10.01.2019

Schoost Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) hat den bisherigen Leiter der Betriebsstelle Schoost, Bernhard Zimmering, in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger ist Helge Lübben.

Fast 15 000 Tage – mehr als 40 Jahre lang – hat der gebürtige Wiesmoorer in Schoost gearbeitet. Der gelernte Gas- und Wasserinstallateur kam 1978 als Rohrnetzhandwerker zum OOWV. Nach einem Rohrnetzmeisterlehrgang übernahm Zimmering 1997 die stellvertretende Leitung der Betriebsstelle Schoost. 2008 rückte er an die Spitze.

Vielfältig und abwechslungsreich sei seine Tätigkeit gewesen, sagt er. Die neun Mitarbeiter der Betriebsstelle prüfen und warten die Netze für Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung in sieben Kommunen Frieslands. Sie kümmern sich um Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen im Trink- und Abwasserbereich (einschließlich Hausanschlüsse) und beheben Schäden. Auch sind sie Ansprechpartner, wenn es beispielsweise um die Begleitung von Neubau-Vorhaben geht. „Der Kontakt zu Kunden, Behörden und zu anderen Versorgern war vertrauensvoll“, blickt der 63-Jährige zurück.

„Bernhard Zimmering kennt wie kaum ein anderer das Leitungswesen in Friesland“, sagt OOWV-Regionalleiter Christoph Kraft. „Ob die Wattleitung zu unserem Speicherpumpwerk auf Wangerooge oder anstehende Neubauprojekte – zu fast jedem Thema war Bernhard Zimmering in der Lage, sein fundiertes Wissen und seine breite Erfahrung beizusteuern. Zahlreiche Kollegen beim OOWV haben ihn bei ihrer Ausbildung oder gemeinsamen Herausforderungen kennen und schätzen gelernt“, berichtet Christoph Kraft.

Bernhard Zimmering ist begeisterter Fahrradfahrer und will seinen Ruhestand zusammen mit seiner Frau Johanna für dieses Hobby nutzen. Wie berichtet, will der OOWV seine Betriebsstelle in Schoost aufgeben und plant den Neubau eines Kundencenters am Nordfrost-Ring in Schortens.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.