• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Geflügelschau: Von Elsässer Gänsen bis Eulenbarthühnern

03.12.2018

Schortens Einmal im Jahr zeugen sie die Ergebnisse ihrer Zucht, an der sie das ganze Jahr über arbeiten. Und das sind Hühner, Enten, Gänse und Tauben. Und dann kräht, gackert und gurrt es in allen Ecken der Huntsteertscheune. Und in diesem Jahr ist ihnen die Ausstellung besonders prachtvoll gelungen. „Weil wir nicht so viele Tiere in den Käfigen haben, konnten wir mehr Platz für Volieren reservieren und diese auch gut ausstatten“, sagt Vorsitzende Petra Wolf.

Von der Mandarinente über Elsässer Gänse über altdeutsche Kröpfer, mährische Strasser und Kölner Tümmler bei den Tauben bis zu Zwerg Wyandotten, Eulenbarthühnern und Zerg New Hampshire bei den Hühnern reicht das Spektrum der Rassen. Diese zum Teil sehr alten Arten würde es wohl ohne die Hobbyzüchter inzwischen nicht mehr geben.

Und ein Züchter räumte in diesem Jahr fast alle Preise der Ausstellung ab. Mit dem Bürgermeisterpokal, dem Helmut Schröder Gedächtnispokal und einem von Karl Rücker gestiftetem Geldpreis war Wolfgang Menssen mit seinen Altdeutschen Kröpfern mit Abstand der erfolgreichste Züchter. Da ist es ein schöner Zufall, dass dieser Erfolg ihm im genau 60. Jahr, in dem er nun schon Kröpfer züchtet, gelang. Allerdings war er selbst gar nicht anwesend. Die Preise nahm seine Enkelin Leena Müller entgegen. Mit der Zuchtplakette wurde Rüdiger Dauen ausgezeichnet und die Wanderplakette gewann Dieter Memmen. Über den Pokal der Jugendgruppe konnte sich Joy Schröder freuen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.