• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sperrung der A29 in Oldenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

Unfall Mit Mehreren Fahrzeugen
Sperrung der A29 in Oldenburg

NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

OOWV baut neu in Ostiem

11.05.2019

Schortens Grön Winkel und die Kramermarktwiesen, die Popken-Flächen an der Menkestraße und ein neues Wohn- und Geschäftshaus an der so genannten Combi-Kreuzung: Schortens verändert sich rasant – und das sind nur die markantesten Flächen im Stadtkern, auf denen in den nächsten ein bis zwei Jahren neu gebaut wird. Nun startet auch der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) mit seinem Bauvorhaben: Am Nordfrostring soll das neue Regionalservicecenter entstehen. Am Mittwoch, 15. Mai, wird dort der erste Spatenstich gesetzt.

Für 3,1 Millionen Euro baut der OOWV eine neue Betriebsstelle in Schortens, so der Sprecher des Verbandes, Heiko Poppen. In Ostiem in Nachbarschaft zur Europa-Zentrale von Nordfrost entsteht das Regionalcenter für Friesland und Wittmund. An dem neuen Standort werden rund zehn OOWV-Mitarbeiter eingesetzt sein. Sie sind Ansprechpartner für Kunden in der Region, beheben Störungen und wechseln beispielsweise auch Wasserzähler. Die kleine OOWV-Betriebsstelle in Schoost wird aufgelöst.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.