• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sperrung der A29 in Oldenburg
+++ Eilmeldung +++

Unfall Mit Mehreren Fahrzeugen
Sperrung der A29 in Oldenburg

NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Schützenjugend schießt in Sande den Vogel ab

10.10.2006

[SPITZMARKE]SANDE SANDE/MX - Die Schützenjugend im Kreisverband Jeverland war in diesem Jahr wieder recht aktiv. Ein vorläufiger Höhepunkt war jetzt das Vogelschießen, das für die Jugend des Schützenkreises zum zweiten Mal ausgerichtet wurde. Die Organisation hatte wiederum Kreisjugendwart Dieter Kalweit. Zum Wettbewerb war die Jugend nach Sande gerufen worden, wo der dortige Schützenverein seine Sportanlagen zur Verfügung stellte.

Neben der Jugend der Gastgeber waren die Nachwuchsschützen aus den Vereinen Gödens und Tettens vertreten. Insgesamt 21 Jungen und Mädchen beteiligten sich an den Wettbewerben auf einen neuen Vogel, den Susanne Böhling aus Sande eigens zu diesem Zweck gebastelt hatte.

Böhling hatte gute und solide Arbeit geleistet: Immerhin dauerte es fast vier Stunden bis das „Opfer“ seine Widerstand aufgab und sich erste Ergebnisse zeigten. Die Zeit wurde den Nachwuchsschützen jedoch nicht zu lang, gab es doch einmal ausreichend Zeit, sich über alles zu unterhalten, was junge Menschen nun einmal bewegt.

Dann gab Jugendwart Kalweit das mit Spannung erwartete Ergebnis bekannt. Neue Vogelkönigin der Jugend im Kreis Jeverland ist Svenja Fricke aus Tettens. Der Apfel ging an Daniel Neumann und der Flügel an Lucas Fricke, beide ebenfalls vom Verein Tettens. Das Zepter sicherte sich Fabian Coldewey aus Gödens.

Zum Abschluss dankte der Kreisjugendwart dem Verein Sande für die Gastfreundschaft und den Mitgliedern Susanne Böhling und Dieter Liedloff für die Unterstützung bei der Durchführung dieser Jugendveranstaltung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.