• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Schützenriege wieder komplett

27.02.2010

GöDENS Der Schützenverein Gödens ist wieder voll arbeitsfähig. Bei der Jahreshauptversammlung wurde einstimmig Jürgen Hellbusch zum neuen Präsidenten und damit zum Vorsitzenden gewählt.

Nachdem es zunächst schwierig erschienen war, das Amt des Vizepräsidenten zu besetzen, entschloss sich Johann Thomßen, die Aufgabe zu übernehmen. Auch er wurde einstimmig gewählt. Mit Heinz Degener als Kassenwart und Günther Brandt als Schießmeister, die von den Mitgliedern in ihren Ämtern bestätigt wurden, ist der Schützen-Vorstand nun wieder vollzählig.

Seit im vergangenen Jahr der frühere Präsident Wolfgang Wille schwer erkrankte und bald darauf verstarb, wurde der Verein nur kommissarisch geleitet. Dietmar Arnold stand dabei an der Spitze, Hellbusch war sein Stellvertreter. Jetzt entschieden sich die 26 Teilnehmer der Versammlung aber einstimmig für den 59-jährigen Hellbusch, der sich vor kurzem aus dem Berufsleben verabschiedet hat.

Im Schützenverein Gödens sind 77 Mitglieder engagiert, davon zwei Jugendliche und acht Junioren. Durch den plötzlichen Tod von Wille sei das vergangene Jahr für den Verein sehr schwierig gewesen. Hellbusch hatte zwar zu der Zeit auch schon die Vizepräsidentschaft inne, dennoch sei Wille, der damals bereits im Ruhestand war, derjenige gewesen, der in alle Belange wirklich grundlegend eingearbeitet gewesen sei, so Hellbusch. 2009 hatte man mit Abordnungen die Feste befreundeter Vereine besucht und auch selbst ein kleines Schützenfest ausgerichtet. Die Zeit der großen Schützenfeste sei aber wohl – zumindest in Friesland – zu Ende, meinte der neue Vorsitzende. Auch in diesem Jahr ist eine kleine Variante als Schützenfest in Planung.

Kurt Klönner, Sport- und Jugendwart, berichtete über etliche Erfolge bei den Schießwettbewerben. Tim Gaunitz war Kreismeister der Schüler geworden, Andreas und Alex Wingert belegten gute Plätze bei den Jugendlichen. Brigitte Wille hatte den 3. Platz bei der Kreismeisterschaft der Damen geholt. Zudem hatte es etliche vereinsinterne Wettkämpfe gegeben. Hier holten Elise Röttger und Johann Galli die Wanderpokale, die bei der Versammlung verliehen wurden.

Für langjährige Vereinstreue wurden Johann Dieling und Bernhard Hellbusch (beide 60 Jahre) und Arno Röben (50 Jahre) geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.