• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

VEREINE: Sillensteder Schützenfest-Tradition vor dem Aus

05.10.2009

SILLENSTEDE Mit einer schlechten Nachricht haben die Planungen für das kommende Jahr in der Dorfgemeinschaft Sillenstede begonnen: Vizepräsident Reinhard Hahn vom Schützenverein berichtete vom Beschluss des Vorstands, ab dem Jahr 2010 kein Schützenfest mehr auszurichten.

Diese Entscheidung muss allerdings noch von der nächsten Generalversammlung der Schützen bestätigt werden. Als ausschließlichen Grund für die Entscheidung nannte Hahn die Kosten einer solchen Veranstaltung.

Schon seit Jahren beobachten die Organisatoren ein nachlassendes Interesse der Bevölkerung des Ortes und der Umgebung an den geselligen Abendveranstaltungen zum Schützenfest. Auch der Besuch auf dem Festplatz mit Fahrgeschäften und den Verkaufsständen ist seit Jahren stark rückläufig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das hat zur Folge, dass das Fest für den Schützenverein zu einem immer größeren Kostenfaktor wird und erhebliche Gelder aus der Vereinskasse zugeschossen werden müssen. Das Minus könne die Vereinskasse in den nächsten Jahren nicht mehr tragen, erklärte Reinhard Hahn.

Unabhängig davon sollen jedoch die jährlichen Schießwettbewerbe der Dorfgemeinschaft Sillenstede weiter auf den Ständen des Vereins ausgetragen werden. Dabei kann auch das Königspaar der Dorfgemeinschaft weiterhin ermittelt werden. Geklärt werden muss noch, in welchem Rahmen die neuen Majestäten dann vorgestellt und proklamiert werden.

Bürgermeister Gerhard Böhling lobte die bisherigen gelungenen Veranstaltungen einerseits und bedauerte andererseits, dass es kein Schützenfest mehr geben soll. Er zeigte aber Verständnis für die schwere Entscheidung und sagte, dass sich eine solche Tendenz bereits abzeichnete.

Allen Organisatoren von Zeltfesten sei das Problem bekannt und alle haben mit wachsenden Kosten und schwindenden Einnahmen zu kämpfen.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.