• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Start in die Ausbildung

04.08.2011

Mit einem Blumenstrauß, sowie einem LzO-Halstuch für die Damen und einer LzO-Krawatte für die Herren hat Ulf Thomas, Direktor Privatkunden der Regionaldirektion Friesland, die neuen Auszubildenden Juliana Müller (Rastede), Oliver Bunselmeyer (Varel), Bastian Anders (Wilhelmshaven), Tim Taubenrauch (Schortens), Tom Gerdes (Bockhorn) und Reena Brunken (Bockhorn) in der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO), Regionaldirektion Friesland, begrüßt. Die Auszubildenden starten in einem ganz besonderen Jahr – die LzO besteht beim Start der neuen Auszubildenden seit 225 Jahren. Insgesamt hat die LzO in diesem Jahr 63 neue Auszubildende eingestellt und hält damit ihre Ausbildungsquote weiterhin auf einem hohen Niveau. Seit dem Jahr 2007 wurde die Zahl der Ausbildungsplätze um 55 Prozent gesteigert. Mit einer Gesamtzahl von nun 178 Auszubildenden ist die LzO einer der größten Ausbilder der Region und stellt etwa die Hälfte aller Bankauszubildenden im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Oldenburg. Bereits mit Beginn der Ausbildung erhalten die Auszubildenden eine Garantie: Alle Auszubildenden werden bei entsprechender Leistung während der Ausbildung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis übernommen. Erstmals bietet die LzO in diesem Jahr vier Auszubildenden eine duale Ausbildung mit dem Studiengang „Insurance, Banking and Finance (IBF)“ an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven an. Während ihrer Ausbildungszeit, die je nach Schulabschluss zweieinhalb bis drei Jahre dauert, führen die Auszubildenden zahlreiche Sonderaufgaben und Projekte eigenverantwortlich durch. Mit dem offiziellen Ausbildungsbeginn am 1. August 2011 werden die Auszubildenden alle Bereiche der LzO durchlaufen. Das heißt, sie werden sowohl im Privat- und Firmenkundengeschäft als auch im Versicherungs- und Immobiliengeschäft Erfahrungen sammeln.

 Ihre Ausbildung begonnen haben auch Alina Jacobs (aus Varel) und Daniela Schleibinger (Schortens) beim Katasteramt Varel. Insgesamt beginnen elf Auszubildende beginnen bei den Katasterämtern Brake, Oldenburg, Varel, Westerstede, Wilhelmshaven und beim Amt für Landentwicklung mit ihrer Ausbildung als Vermessungstechniker. Die Behörden gehören zum neu entstanden Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN). Die jungen Leute lernen im Innen- und Außendienst Bauwerke, Grundstücksgrenzen oder Verkehrswerke präzise zu erfassen. Darüber hinaus werden Kenntnisse im Liegenschaftskataster und Grundbuchrecht, in der Bau– und Bodenordnung und der Immobilienwertermittlung vermittelt. In der Landentwicklung haben die Auszubildenden zusätzlich Einblicke in Flurbereinigungs- und Dorferneuerungsverfahren.

 Beim Finanzamt Wilhelmshaven haben am 1. August fünf Abiturienten ihre Ausbildung begonnen. Die neuen Finanzanwärter werden in den nächsten drei Jahren ein duales Studium bei der niedersächsischen Finanzverwaltung durchlaufen. Neben dem eigentlichen Studium an der Steuerakademie des Landes Niedersachsen in Rinteln werden die künftigen Diplomfinanzwirte in Praxisphasen bei dem Finanzamt Wilhelmshaven immer wieder Gelegenheit haben, ihr theoretisches Wissen auch praktisch anzuwenden. Die neuen Finanzanwärter sind Felix Watermann aus Varel, Marisa Schulz (Zetel), Marie-Luise Jahn (Wilhelmshaven), Tobias Lonkwitz (Wilhelmshaven) und Wiebke Schmitz (Varel). Gegenwärtig läuft die Bewerbung für die Einstellung von Nachwuchskräften zum 1. August 2012.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.