• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Sg Cleverns-Sandel: Suche nach Vereinstreffpunkt

21.02.2012

CLEVERNS Der Verlust der voriges Jahr geschlossenen Vereinsgaststätte „Zur Linde“ in Cleverns ist zurzeit Gesprächsthema in allen Vereinsversammlungen. So auch in der Jahreshauptversammlung der mehr als 400 Mitglieder starken Sportgemeinschaft Cleverns-Sandel, die im „Kaffeehaus Rahrdum“ stattfand.

Der fehlende Treffpunkt im Dorf habe das Vereinsleben in einigen Abteilungen der Sportgemeinschaft zerrissen, berichtete Vorsitzender Alexander Rességuier.

Eine Nutzung des vereinseigenen Nebenzimmers der Gymnastikhalle in Cleverns sei wegen dessen Größe nur bedingt möglich, zudem beschränkten Auflagen der Stadtverwaltung die gesellige Nutzung des Raums.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vereinsräume in Halle?

Weitsichtige Vorstandsmitglieder, so berichteten einige Versammlungsteilnehmer, hätten in der Vorplanung der Sportgemeinschaft für den Neubau der Gymnastikhalle eine Nutzungserweiterung für Vereinsräume vorgesehen. Dies hatten die Stadtverwaltung und der Rat unter anderem wegen der Befürchtung der Schwarzgastronomie abgelehnt. Der Vorstand machte aber auch deutlich, dass der Verein nicht in der Lage sei, sich finanziell am Bau eines Dorfgemeinschaftshauses in Cleverns zu beteiligen.

Mit einer Verbesserung des Sportangebots soll der Mitgliederanteil der Jugendlichen von bisher 42 Prozent erhöht werden. Die Kinder- und Jugendarbeit zu verstärken und sie für den Sport zu gewinnen sei wichtigstes Ziel in diesem Jahr, so der Vorsitzende. Da es auch an Übungsleitern fehle rief er die jugendlichen Mitglieder dazu auf, sich zu qualifizierten Übungsleitern ausbilden zu lassen.

Erfolg im Tischtennis

Mit den aktuellen Erfolgen im Punktspielbetrieb setzte die Tischtennissparte Akzente. Die Basketball-Gruppe wird derzeit wieder aufgebaut. Die Angebote „Tanzen“ und „Entspannungstraining“ stoßen auf große Akzeptanz.

Die konstanten Mitgliederzahlen und eine solide Finanzpolitik sorgten für eine gesunde wirtschaftliche Basis des Vereins, berichtete Kassenwart Andreas Titze.

Alexander Rességuier erinnerte an den verstorbenen 2. Vorsitzenden Rainer Berg, der sich mit großen Einsatz in der SG engagiert habe.

Bei den Vorstandswahlen wurde Rességuier in seinem Amt bestätigt. In Person von Harald Gessner wurde ein erfahrener Sportler und Organisator als neuer 2. Vorsitzender in den Vorstand gewählt. Der 56-jährige Marineoffizier wohnt seit Mai 1989 in Cleverns und war viele Jahre Übungsleiter der Sparte AK 40. Andreas Titze bleibt Kassenwart, Kai Feldmann übernahm das Amt des Sportwartes und Ute Wirges die Funktion des Jugendwartes. Für den nicht mehr kandidierenden Schriftführer Karl-Heinz Stange wählte die Versammlung Andreas Horstmann. Pressewart ist weiterhin Heinz Park.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.