• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Serviceclub: Tombola steht unter dem Motto „mit Lions mobil“

21.07.2017

Wangerooge 100 Jahre Lions International, 15 Jahre Lions-Club Wangerooge, zehn Jahre Lions-Seelenpfad auf der Insel: Mit Sekt hat die Fördergesellschaft des Lions-Clubs Wangerooge am Donnerstag ihre 18. Insel-Tombola eröffnet.

Bis 3. August hat die Losbude vor der Apotheke an der Zedeliusstraße täglich von 10 bis 13 und 15 bis 18 Uhr geöffnet – es sei denn, die Lose sind früher ausverkauft. Das ist bei der Lions-Tombola eigentlich immer der Fall. Nach Ende der Tombola können Gewinne bis 20. August in der Postagentur abgeholt werden.

Mit dem Erlös wird der Lions-Club die Leihscooter-Flotte der Kurverwaltung verstärken. Deshalb steht die Tombola unter dem Motto „mit Lions mobil“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„In drei Sommer- und 15 Wintertombolen wurden seit 2003 ca. 90 000 €Euro für verschiedene Lionsprojekte erwirtschaftet“, berichtete Bärbel Herfel bei der Tombola-Eröffnung: Allein 11 500 Euro wurden für einen strandtauglichen Rollstuhl für die Gemeinde, Musikanlage für die Kindervolkstanzgruppe, für die Typisierung von Knochenmarkspendern € zur Verfügung gestellt, die Yacht-Club-Jugend erhielt zwei Optimisten, für die Anschaffung von zwei Scootern für die Kurverwaltung wurden 5000 €Euro zur Verfügung gestellt. Notrufsäulen für die Feuerwehr, Trimmgeräte am Kinderspielhaus, der wunderschöne Bouleplatz im kleinen Rosengarten, Spielgeräte beim Kindergarten und zuletzt 5000 Euro€ für das Walskelett – die Bilanz kann sich sehen lassen.

Auch in diesem Jahr sind 15 000 Lose in der Trommel und warten zum Preis von 1 Euro auf Käufer und vor allem Gewinner.


Mehr Infos unter   www.lions-wangerooge.de 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.