• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Auszeichnung: Tor steht für Schwalben stets offen

29.05.2013

Schortens Mit Urkunde und Plakette sowie zwei Nisthilfen haben der 1. Vorsitzende des NABU Wilhelmshaven, Klaus Börgmann, und der ornithologische Experte der Kreisgruppe, Dr. Onno Onken, das Haus der Familie Borkenstein in Schortens als „schwalbenfreundliches Haus“ ausgezeichnet. Damit würdigt der Naturschutzbund die jahrelangen Bemühungen der Borkensteins, der zunehmenden Wohnungsnot der Schwalben abzuhelfen.

Zwei Paar Rauchschwalben haben am 12. April die Nester im Garagennebenraum der Borkensteins bezogen. Für die Schwalben steht das Garagentor stets offen. Im vergangenen Jahr beherbergten die Borkensteins drei Brutpaar, in den Jahren zuvor auch mehr.

Die Borkensteins freuen sich jedes Jahr über die zurückkehrende zwitschernde Gesellschaft. Zweimal, manchmal sogar dreimal brüten die Schwalben. Begeistert sind die Borkensteins darüber, dass einmal sogar ein Zaunkönig ein gebrauchtes Schwalbennest weiter nach oben zur Kugel ausgebaut und genutzt hat. Und wenn ein Raubvogel im Revier auftaucht, kommen alle Schwalben der Umgebung zeternd zusammen und vergrämen ihn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Umfeld des Wohnhauses ist ideal für die insektenfangenden Schwalben: Büsche, niedrige und hohe Bäume, Wiesen und ein großer Naturteich sowie eine Pferdeweide bieten den Schwalben Nahrung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.