• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Unternehmer radeln für neues Auto

15.09.2011

Groß war jetzt die Freude im Kinderhort Langendamm. Klaus Blum und Ewald Ahlrichs von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) überreichten einen Scheck in Höhe von 4000 Euro. Das Geld war bei der Aktion „Nähe erfahren – 225 Kilometer für den guten Zweck“ zusammengekommen, die die LzO anlässlich ihres 225-jährigen Bestehens ausgerichtet hat. 50 Unternehmer waren eingeladen worden und pro geradeltem Kilometer wollte die Bank einen Betrag spenden. Die Radtour fiel wegen Regens aus, stattdessen ging es ins Klimahaus nach Bremerhaven, aber die LzO spendete trotzdem. Zur Scheckübergabe waren auch die beiden Unternehmer Torsten Roters und Enno Brader in den Kinderhort gekommen. „Das Geld kommt genau richtig“, freuten sich Marion Eilers und Dieter Mattheesen, das Leitungsteam des Kinderhorts. Die 4000 Euro sollen für ein neues Fahrzeug verwendet werden, mit dem die Kinder aus der Schule in den Hort und abends nach Hause gebracht werden. Das alte Auto ist in die Jahre gekommen. In dem Hort bei der Grundschule werden 30 Jungen und Mädchen aus Varel und der Friesischen Wehde im Alter von 7 bis 13 Jahren betreut.

Einen zweiten Platz hat Sonja Russek beim Floristenwettbewerb um die Bronzene Rose auf dem Bremer Blumengroßmarkt gewonnen, der sein 50-jähriges Bestehen feierte. „Ein tolle Leistung“, kommentierte ihr Chef Bernd Lameyer von der gleichnamigen Gärtnerei aus Varel den Erfolg der jungen Floristin. Ausgerichtet worden war der Wettbewerb vom Fachverband Deutschen Floristen, Landesverband Niedersachsen und Bremen. Drei Aufgaben mussten die Teilnehmer des Wettbewerbs bewältigen. Zunächst musste eine Tischdekoration für ein Essen für zwei Personen kreiert werden, Ferner galt es einen Strauß Blumen zum Thema „50 Jahre Blumengroßmarkt“ zu binden. Die dritte Aufgabe war eine Überraschungsarbeit. Da mussten Sonja Russek und ihre Mitstreiter ein Präsent zum Jubiläum erarbeiten. Die Kriterien der Jury waren gleichzusetzen mit den Anforderungen einer Floristenabschlussprüfung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.