• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Junge Leute melden sich arbeitslos

30.08.2019

Varel Im August ist die Arbeitslosenquote wieder leicht angestiegen. Dabei war die Entwicklung laut Dr. Thorsten Müller, Leiter der Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven, aber etwas verhaltener als im Vorjahr, was auch daran liegt, dass die Sommerferien später endeten.

Besonders junge Leute meldeten sich im August arbeitslos. Der Grund: Auch in diesem Monat meldeten sich noch einige Schulabgänger arbeitslos. Insgesamt sei die Zahl der Neueinstellungen und der neu gemeldeten Stellen niedriger als im Vorjahr, dennoch würden viele der jungen Arbeitslosen sich in Kürze wieder aus der Arbeitslosigkeit abmelden, weil dann die Ausbildung oder das Studium beginnen.

Im Herbst tritt in der Regel wieder eine Belebung des Arbeitsmarktes ein. Die Arbeitgeber meldeten weiteren Bedarf an Arbeitskräften an. Insbesondere Fachkräfte werden händeringend gesucht. Die Auswahl an Bewerbern mit geeigneten Qualifikationen ist dagegen oft nicht sehr groß. Viele Arbeitgeber müssten sich nun fragen, wem sie zutrauen, sich im Betrieb weiter zu entwickeln und nötige Fertigkeiten zu erwerben.

Konkret bedeutet die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt in Varel und der Friesischen Wehde, dass die Arbeitslosigkeit von Juli auf August um 35 auf 1073 Personen gestiegen ist. Im Vergleich zum Vorjahr ist das immer noch eine sehr erfreuliche Entwicklung, 2018 waren es noch 68 Arbeitslose mehr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug damit im August 4,7 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 5 Prozent.

Dabei meldeten sich 339 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 6 mehr als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 306 Personen ihre Arbeitslosigkeit (-98). Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 2584 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 68 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; dem gegenüber stehen 2600 Abmeldungen von Arbeitslosen (-106).

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im August um 32 Stellen auf 289 gesunken; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 88 Arbeitsstellen weniger. Arbeitgeber meldeten im August 72 neue Arbeitsstellen, 14 mehr als vor einem Jahr. Seit Januar gingen 540 Arbeitsstellen ein, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das eine Abnahme von 209.

Grafik als PDF.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Christopher Hanraets Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.