• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

B 437 bis zum Volksfest-Start wieder frei

24.08.2018

Varel Wenn der 252. Kramermarkt beginnt, soll die Sanierung der Bundesstraße 437 in Varel abgeschlossen sein. „Wir liegen voll im Zeitplan“, sagte Jens Schumacher von der Straßenmeisterei Jever am Donnerstag auf Nachfrage der NWZ. Vorausgesetzt das Wetter spiele mit, seien die Arbeiten am 7. oder 8. September abgeschlossen. „Wenn das nicht klappt, haben wir ja noch ein paar Tage Puffer bis zum Kramermarkt.“

Das Volksfest in der Innenstadt beginnt am Freitag, 14. September. Eine freie Bundesstraße ist wichtig, weil die Buden und Fahrgeschäfte auch auf der Windallee aufgebaut werden. Diese ist in Richtung Hafen für den Autoverkehr dann gesperrt. Hinzu kommt, dass auch die Nebbsallee wegen Reparaturarbeiten nicht passierbar ist.

Die Arbeiten auf der Bürgermeister-Heidenreich-Straße haben am 6. August mit Verzögerung begonnen. In der ersten Woche wurden die vorbereitenden Maßnahmen erledigt und die Leitungen des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes (OOWV) verlegt. „Das ist inzwischen fertig“, klärte Jens Schumacher über den Stand der Arbeiten auf.

Die Fahrbahn von Bockhorn in Richtung Wesermarsch werde an diesem Freitag fertiggestellt. „Da sind wir in den letzten Zügen.“ Zum Nadelöhr wird heute die Kreuzung zur Oldenburger Straße. „Dann wird der Knotenpunkt asphaltiert.“

Am Montag, 27. August, beginnen die Arbeiten dann auf der anderen Fahrbahnseite. Der Verkehr rollt dann wieder wie gewohnt rechts, allerdings bleibt die Einbahnstraßenregelung in Richtung Wesermarsch bestehen. Fahrzeuge, die in die Friesische Wehde wollen, müssen auch während dieses Bauabschnittes die Umleitung über die Oldenburger Straße und die Autobahn 29 nehmen.

Die Arbeiten sollten wir in zwei Wochen erledigt haben“, ist sich Schumacher sicher – so dass die Arbeiter zum Start des Kramermarkts weg sind.

Olaf Ulbrich
Redaktionsleitung Varel
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2501

Weitere Nachrichten:

Jever | OOWV | Kramermarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.