• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Wachsendes Interesse beim Bildungswerk

10.01.2008

VAREL Das katholische Bildungswerk Varel schaut nach Aussagen seines Vorsitzenden Dr. Achim Engstler auf ein erfolgreiches Jahr 2007 zurück. „Wir freuen uns über ein gestiegenes Interesse. Deshalb haben wir das neue Programm für das erste Halbjahr 2008 in einer Auflage von 600 Stück gedruckt“, sagte Engstler, als er das Programm vorstellte.

Dazu gehören wieder vier Vortragsabende. Der erste findet am 17. Januar statt – wie alle Veranstaltungen in der Alten Kirche an der Osterstraße. Godehard Gottwald referiert über den Meister des Barocken Rezitativs, Gottfried Heinrich Stölzel.

Die Exkursion des Bildungswerkes Varel führt am 17. Mai nach Osnabrück. Dort geht es um das Thema „Kunst und Kirche“. Besucht werden das bischöfliche Priesterseminar und das Museum für den Osnabrücker Maler Felix Nussbaum.

Das Literaturforum beschäftigt sich in diesem Halbjahr mit Spanien. Das erste Treffen findet am Montag, 14. Januar, um 20 Uhr statt. Geplant ist auch eine gemeinsame Theaterfahrt. Das Thema des Philosophie-Kreises lautet „Zeit zum Denken“.

Neu gegründet worden ist eine Jugendgruppe unter Leitung von Janina Metzner. Die Gruppe trifft sich mittwochs um 18 Uhr in der Alten Kirche. Das Bildungswerk will damit nach den Worten von Engstler jungen Leuten Gelegenheit geben, sich an einem festen Ort zu treffen und sich zu unterhalten, zum Beispiel über das Thema „Jugendliche und Kirche“. Es sind auch gemeinsame Aktionen vorgesehen, zum Beispiel die Gestaltung eines Gottesdienstes.

Das Programm

Der Meister des barocken Rezitativs: Gottfried Heinrich Stölzel: Donnerstag, 17. Januar, 19.30 Uhr, Referent: Godehard Gottwald (Varel)

Zeit zum Erzählen: Über Tiere und Menschen: Donnerstag, 14. Februar, 19.30 Uhr, Referenten: Eva-Marie Wowy (Varel) und Hermann Cordes (Schortens)

Der weiße Ring: Wir helfen Opfern: Donnerstag, 6. März, 19.30 Uhr, Referenten: Wolfgang Memenga (Jever) und Dr. Corina Ohlmeyer (Varel)

Kunst ohne Ausweg – Daniel Libeskinds Museum für Felix Nussbaum: Donnerstag, 24. April, 19.30 Uhr, Referent: Dr. Achim Engstler (Varel)

Exkursion: „Kunst & Kirche“: Osnabrück: Sonnabend, 17. Mai, Abfahrt 8 Uhr Bonifatius-Kirche, Referenten: Petra Kemmler (Oldenburg) und Dr. Achim Engstler (Varel)

Literaturforum Spanien: jeder 2. Montag im Monat, 20 Uhr, Moderation: Susanne Reiche (Varel) und Armin Huwald (Varel)

Forum für Eltern: Early English – Die Muttersprachenmethode: Dienstag, 3. Juni, 20 Uhr, katholischer Kindergarten, Referentin: Annette Theilen (Varel)

Eltern-Kind-Gruppe: jeden Dienstag (Gruppe 1), jeden Donnerstag (Gruppe 2), jeweils 15 bis 17 Uhr, 23 Wochen Kursusdauer, Referenten: Gabi Heeren (Varel) und Annika Zimmermann(Varel)

Asiatische Bewegungsübungen für die Körperbalance: Freitag, 11. Januar, 22 Vormittage, jeweils 9.45 bis 11.15 Uhr, Referentin: Heike Kickler (Varel),

Hatha-Yoga: Mittwoch, 20 Januar, 12 Abende, 19.15 bis 20.45 Uhr, Referentin: Brigitta Keuchel

Tanzen als Fitness-Training: Freitag, 11. Januar, 15 Uhr, 14 Nachmittage, jeweils 90 Minuten, Referentin: Hildegard Ahlers

Seminare: Praktische Übung zur Kirchenmusik: sonntags, 18.30 bis 20 Uhr, Referent: Godehard Gottwald (Varel)

Zeit zum Denken. Philosophie-Kreis: jeden 2. und 4. Freitag im Monat, 20 Uhr, Referent: Dr. Achim Engstler (Varel)

Mit der Bibel leben. Texte des Sonntags im Gespräch:Jeden ersten Donnerstag im Monat, 20.30 Uhr, Referentin: Hildegard Hünnekens

Engagiert – christliche Frauen: jeden 3. Dienstag im Monat, 20 Uhr, Referenten: Ellen Dombrowski (Varel)

Jugendgruppe: jeden Mittwoch, 18 Uhr, Referentin: Janina Metzner (Varel)

Seniorenkreis: jeden 2. Mittwoch im Monat, 15 Uhr

9. Januar: geistige Fitness für Senioren

5. Februar: Faschingsnachmittag mit den Senioren aus Bockhorn, Zetel und Jaderberg

12. März: Bibelquiz, nicht nur für „Fromme“

9. April: Reisevortrag mit Lichtbildern - Referent wird noch benannt

14.Mai: Stuhl- und Fingergymnastik für alle . Referent wird noch benannt

11 Juni: „Reisen bildet“ Halbtagesausflug in die näher Umgebung

9. Juni: Sommerfest im Pfarrgarten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.