• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

VEREINE: Wanderer brauchen kein gutes Wetter

23.08.2005

[SPITZMARKE]ZETEL ZETEL/BRW - Zahlreiche Aktive hat die Wanderabteilung des TuS Zetel. Seit acht Jahren leitet Erika Kickler die Abteilung, die jährlich zur Teilnahme am Wettbewerb um den „goldenen Schuh“ aufruft. Die Teilnehmer sollen mindestens zehn mal zehn Kilometer wandern, um die begehrte Auszeichnung zu bekommen.

Zur Übergabe der Urkunden begrüßte Vorsitzender Gerold Wilksen zahlreiche der Wanderer im Freibad am Driefeler Esch, wo Grillwurst, Brot und Getränke auf die Wanderer warteten. 37 Aktive hatten die Auszeichnung im Jahr 2005 erworben, darunter drei Wanderer, die zum ersten Mal an dem Wettbewerb teilgenommen hatten. „Keine Höchstleistung, mehr Breitensport – gesund durch Bewegung ist das Motto“, sagte Gerold Wilksen. Eine der Wanderer ist Marianne Munderloh. Die 75-Jährige hat bereits 37 mal den „Goldenen Schuh“ beim TuS Zetel erworben und damit die Rekordleistung aufgestellt. „Eine stolze Anzahl“ lobte Vorsitzender Wilksen. Denn der Wettbewerb wird seit 1968 angeboten – 38 mal mittlerweile. Elisabteh Bitter ist bereits zum 25. Mal dabeigewesen und auch Kurt und Margret Völkel sind seit Jahrzehnten dabei. Wanderwartin Erika Kickler selbst hat die Auszeichnung 13 mal erworben. „Wanderer brauchen kein gutes Wetter“, hatte Vorsitzender Wilksen eingangs gesagt, „die ziehen sich entsprechend

an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.