• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Seit zehn Jahren gilt: Tiere retten

11.04.2018

Wangerland Seit nunmehr zehn Jahren kümmern sich die Mitglieder des Vereins „Tierschutz-Aktiv-Friesland und Umzu“ um Tiere in Not. Und das wollen sie in diesem Jahr auch einmal feiern.

Vorsitzende Angela Kruse lud auf der Jahreshauptversammlung des Vereins alle Mitglieder, Freunde und Interessierte für den 19. August ein. Dann soll in der Hundeschule Friesland in Sandel von 12 bis 17 Uhr das bisher Erreichte gefeiert werden.

Und dieses „bisher Erreichte“ kann sich durchaus sehen lassen: Wie eine Feuerwehr rücken die Tierschützer aus, wenn ihnen Tiere in Not gemeldet werden, und versuchen, nach Kräften zu helfen. Für Tiere, die anschließend aufgepäppelt werden müssen, haben sie im Verein eigene Pflegestationen. Ansonsten arbeiten sie eng mit dem Tierheim Wilhelmshaven, dem Veterinäramt und anderen Behörden zusammen.

Auf 126 Einsätze im vergangenen Jahr können die Ehrenamtlichen stolz sein. Nicht nur um Katzen und Hunde haben sie sich gekümmert, auch Pferden, Rindern, Schafen und Kaninchen haben sie helfen können.

Selbst ein Fuchs taucht in ihrer Statistik auf. Auch einem Urlauberpaar aus Bielefeld, denen kurz vor Ende ihres Urlaubs in Friesland ihre Katze ausgebüchst war, konnten sie das Tier zurückgeben.

Einstimmig ist Angela Kruse als Vorsitzende von den Mitgliedern bestätigt worden. Neu in den Vorstand wählte die Versammlung Elke Klarmann –  sie ist jetzt zweite Vorsitzende. Gaby Lonkwitz wurde als als Schriftführerin gewählt.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.