• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Internet soll Ende der Woche wieder laufen

16.04.2019

Wangerooge /Hamburg Die Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge hofft, dass die Online-Buchung der Fähren von und nach Wangerooge ab Ende der Woche wieder läuft: Dann kommt ein Telekom-Techniker, der die Internet-Anbindung wieder freischaltet.

Zur Abkopplung des Internets kam es bei der Umstellung der SIW-Telefonie auf IP, sagte eine Bahnsprecherin in Hamburg auf Nachfrage: IP – kurz für Internet-Protokoll-Telefonie und Internettelefonie – oder Voice over IP (kurz VoIP; aus englisch voice over internet protocol, Stimm-Übertragung über das Internetprotokoll) löst ISDN ab.

Die Informationen, dass die Umstellung bei SIW ansteht, sei leider verloren gegangen, so die Bahnsprecherin.

Seitdem nimmt die Schifffahrt und Inselbahn Reservierungsanfragen per E-Mail an siw-wangerooge@deutschebahn.com an. Dadurch sei eine Übersicht über die anreisenden Gäste, über bereits ausgebuchte Fähren möglich. „Dennoch ist der Systemausfall sehr ärgerlich für alle“, sagte die Bahnsprecherin.

Gäste sollten in der E-Mail folgende Informationen mitteilen:

Fahrten der Hin- und Rückreise (Datum und Uhrzeiten der Fähren)

Anzahl Erwachsene, Kinder, Hunde

Anzahl der Gepäckstücke.

Der Gast erhält dann eine Reservierungsnummer, mit mit der er am Anreisetag am Schalter in Harlesiel die Tickets gegen Bezahlung abholen kann.

Auch im Bahnhof Wangerooge ist die Internetverbindung noch gekappt. Deshalb können am Fahrkartenschalter auf Wangerooge nur handgeschriebene Fährfahrkarten verkauft werden. Insulaner haben die Möglichkeit, am Schalter in Harlesiel ihre persönliche WangeroogeCard mit Sechser-Karten aufzuladen.


Infos unter   www.siw-wangerooge.de/siw-de 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.