• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

GEWERBEVEREIN: Weichen für Festlichkeiten sind gestellt

14.03.2008

HORUMERSIEL Ganz im Zeichen der Kontinuität standen die Vorstandswahlen beim Gewerbeverein Horumersiel: Die Mitglieder sprachen dem bisherigen Vorstand Nils Hicken (Vorsitzender), Sven Oliver Laaser (Stellvertreter), Petra Euken (Schriftführerin), Stephan Siebels, (Kasse) und Roman Thieme (Festausschuss) durch Wiederwahl ihr Vertrauen aus.

Unzufrieden zeigten sich die Gewerbetreibenden dagegen über die vom Rat beschlossene Erhöhung der Gewerbesteuern im Wangerland. Außerdem zeigten sie sich nicht glücklich über die neuen Schranken zum Parkplatz am Außenhafen.

Das konnte der Geschäftsführer der Wangerland Touristik (WTG), Reinhard Thomssen, durchaus nachvollziehen. Er warb allerdings für Verständnis dafür, dass die Gäste vermehrt zur Kurkarte griffen, weil sie damit kostenlos parken können. Thomssen gab einen kurzen Abriss über die Tourismus-Börse in Berlin und freute sich, positive Gäste- und Übernachtungszahlen für die Monate Januar und Februar feststellen zu können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hicken nannte den Gewerbeverein ein kleines Unternehmen. „Wir stemmen jedes Jahr an die 75 000 Euro“, sagte er stolz. Allein für die kostenlose Ausgabe des Ferienpasses 2007 des Gemeindejugendrings habe der Verein einen Betrag von 2200 Euro in die Hand genommen. Hicken erinnerte an den Tidekalender, der kostenlos ausgelegt werde und die Werbeartikel für die Maskottchen „Pitsch und Patsch“.

Die Mitglieder wies er darauf hin, dass der Landkreis Friesland zurzeit verstärkt die Fettabscheider kontrolliert. Eine gemeinsame Entsorgung des anfallenden Materials durch alle Betroffenen würde eine Menge Kosten sparen, schlug er vor.

Hicken teilte mit, dass die diesjährige Sielortfete vom 13. bis 15. Juni stattfindet. Die Mini-Fete ist für den 3./4. Oktober vorgesehen und das Winterdorf wird vom 28. bis 30. Dezember geöffnet sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.