• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Wenn Vareler feiern, fehlt Friesisches nicht

22.07.2010

VAREL Mit einem „Friesenfest“ wollen die Kaufleute der Werbe-Gemeinschaft den Langen Sonnabend am 7. August in Varel bereichern. Es gibt Sand, Strand, Wasser, Boote, Informationen zu Wattenmeer und Stadtgeschichte, Friesland-Literatur, und auch beim Essen und Trinken fehlt Friesisches nicht. Sechs Sandinseln und Strandkörbe sorgen für ein maritim-friesisches Ambiente, Gäste werden in Geschäften, an den zahlreichen Ständen, im Café oder im Restaurant in Friesen-Tracht bewirtet, und natürlich gibt es für Kinder auch ein Planschbecken, mit Schiff. Geplant ist auch ein Auftritt des Liedermachers Jürn Cornelius, der Welthits auf Plattdeutsch singt. Abends spielt, von 18 bis 21 Uhr, das Duo „Happy Sound“.

Bestandteil ist auch ein Malwettbewerb für Kinder zum Thema „Wir in Friesland“. Die besten Arbeiten werden prämiert, durch eine Jury mit den Künstlern Irmgard Kung und Claus Rabba. Preise sind Eintrittskarten zum Zoo Jaderberg, zum Meerwasser-Quellbad sowie Billetts für eine Fahrt zu den Seehundsbänken. Bilder können ab sofort eingereicht werden. Die Einsendungen sollten mit Namen, Altersangabe und Adresse versehen sein. Sie sind bis zum 5. August abzugeben bei Rita Plettenberg, im Hause „Waffen Tückmantel“, Obernstraße 22.

Geplant und vorbereitet hat das Ganze der Arbeitskreis Aktionen der Werbe-Gemeinschaft Varel. Festplatz ist die obere Obernstraße im Abschnitt Eiscafé Capri/Fleischerei Neumann, von 10 bis 21 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.