• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Bürgerverein: Windkraftpläne nur noch laues Lüftchen

10.04.2013

Accum Der Bürgerverein Accum befasst sich intensiv mit dem Klimaschutzkonzept der Stadt Schortens, in dem auch mögliche neue Standorte für Windenergieanlagen ermittelt werden. Wie berichtet, hat der Bürgerverein Accum gemeinsam mit den Grafschaftern 947 Unterschriften gegen neue Anlagen gesammelt und einen größeren Mindestabstand zur Wohnbebauung gefordert. Im Planungsausschuss der Stadt stand das Thema nun ebenfalls auf der Tagesordnung.

Die Sitzung habe den Vertretern der Bürgervereine etwas Hoffnung gemacht, so Heinz Krambeck vom Bürgerverein Accum. „Unsere Hinweise auf ein aktuelles Urteil des Bundesverwaltungsgerichts sind aufgenommen worden.“ Die Gutachter wurden beauftragt, alle neuen Punkte in ihr Gutachten aufzunehmen, so dass eine endgültige Planungsempfehlung jetzt nicht festgelegt werden konnte.

Mit Überraschung und Freude haben die Betroffenen in Accum und Grafschaft zur Kenntnis genommen, dass sich die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schortens mangels geeigneter Flächen gegen den Ausbau der Windenergie ausgesprochen hat. Damit haben die fast 1000 Bürger mit ihren Unterschriften wahrscheinlich Gehör gefunden. Krambeck geht davon aus, dass sich der Rat den Sorgen von Accum und Umgebung annehmen wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im weiteren Verlauf der Mitgliederversammlung stellte der Vorstand den sehr guten Verlauf seines dritten Kinderkleiderbasars in Accum heraus. Der Zuspruch freut die Organisatoren, die für Oktober bereits eine Wiederholung planen.

Von den Bürgern wurde auch die Einladung zum Dorfgemeinschaftsessen wieder zahlreich angenommen. Der Bürgerverein hatte seit mehr als 30 Jahren erstmals auf eine Busfahrt verzichtet und ein Grünkohlessen im Ort ausgerichtet. Kohlkönigspaar wurden Peter Erfeling und Jeanette Netzelmann.

Die Straßenbeleuchtung an der Wilhelmshavener Straße zur Einmündung Memmhauser Straße ist installiert und leuchtet besonders den Einmündungsbereich gut aus, berichtete der Vorstand.

Die Maiveranstaltungen finden wieder in der gewohnten Form statt, sagte Krambeck und nannte die aktuellen Termine. Vor Beginn der Beratungen hatten die Accumer von Anke Kilian aus der Stadtverwaltung einen Bericht über den neuen Bürgerhaushalt gehört. Peter Torkler stelle seine Tätigkeit als Kommunalrepräsentant der JadeBay-Entwicklungsgesellschaft vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.