• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

„Wir können stolz sein auf die Anlagen“

19.04.2006

BOCKHORN BOCKHORN/HIP - „Unser Vereinsleben funktioniert sehr gut“: Dieses Fazit zog kürzlich der Vorstand des Schützenvereines Bockhorn auf der Jahreshauptversammlung in der Schützenhalle an der Grabsteder Straße.

Die Aktionen der Gemeinschaft wie Osterschießen, Königsschießen und Weihnachtsfeier fanden guten Zuspruch unter den Mitgliedern, wie der zweite Vorsitzende, Gert-Jürgen Küper, der NWZ berichtete. Er wies auf den besonderen Einsatz von Sportleiter Hermann Ennen hin.

Wichtigste Veranstaltung im Jahr ist jedoch weiterhin das Plakettenschießen für Vereine und Firmen: „Das erfreut sich permanent einer sehr guten Beteiligung. So können wir einen großen Teil der Bevölkerung ansprechen.“ Allgemein gehe die Tendenz dahin, durch solche Aktionen einen guten Ausgleich für Schützenfeste zu finden, erklärte Küper. Das Plakettenschießen werde natürlich auch 2006 wieder stattfinden, ab September werden die Einladungen an Vereine und Firmen verschickt.

Austragungsort ist die Bockhorner Schützenhalle, und die wurde gerade weiter modernisiert und ausgebaut. Die notwendige Neuabnahme durch Aufsichtsbehörden erfolgte ohne Beanstandungen. Küper: „Wir können schon stolz sein auf unsere Schießanlagen.“

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen Ehrungen langjähriger Mitglieder. Seit 50 Jahren gehört Horst Bauerkämper dem Deutschen Schützenbund an, dafür wurde er von dem Vorsitzenden des Bockhorner Schützenvereines, Gerd-Gustav Strodthoff, mit der „Goldenen Ehrennadel“ des Bundes ausgezeichnet. Dieter Behrens, Erwin Hillen, Ralf Krupke und Bernd Rass zählen seit 25 Jahren zu den Schützen, sie erhielten „Silberne Ehrennadeln“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.