• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Wohngebiet wird um 13 Grundstücke erweitert

29.10.2010

SCHORTENS Einmal wurde das Baugebiet „Brauerwiesen“ in Schortens bereits erweitert. Nun folgt eine zweite Ausbaustufe: Am Donnerstag startete die Volksbank Jever gemeinsam mit den Unternehmen Feldmann und Grimmert die Bauarbeiten für die Erschließung weiterer 13 Grundstücke in der Nähe der Tennishalle an der Helene-Wessel-Straße.

Geplant ist, die Baustraßen bis Ende November fertig zu stellen, um noch in diesem Jahr einen Baubeginn zu ermöglichen. „Für die insgesamt 13 Baugrundstücke gibt es bereits zahlreiche Vormerkungen“, berichtete der Leiter des Volksbank-Immobilienservice, Karl-Heinz Freese, der gemeinsam mit Schortens stv. Verwaltungschefin Anja Müller den ehemaligen Grundstückseigentümern Hanna und Erwin Grübnau, Bruno Strach vom Bauamt der Stadt, Axel Teske (Firma Grimmert), Michael Feldmann, August Fittje vom Planungsbüro Thalen und Schortens’ Volksbank-Filialdirektor Gerwig Faß den symbolischen ersten Spatenstich setzte.

Anja Müller lobte die gute Zusammenarbeit mit der Volksbank und hob die zentrale Lage des Baugebiets zwischen der Alten Brauerei und dem Naturfreibad hervor.

Vor zehn Jahren wurden dort die ersten 80 Grundstücke erschlossen. In einem zweiten Schritt kamen 50 weitere hinzu. Der jetzt begonnene dritte Abschnitt umfasst noch einmal 13 Grundstücke. „Im ersten und zweiten Abschnitt haben wir bereits alle Grundstücke verkauft“, berichtete Freese. Addiere man Grundstückspreise und Bauleistungen zusammen, komme man in dem Baugebiet auf ein Investitionsvolumen von 25 bis 30 Millionen Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.