• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Essen: Landwirte loben Rewe für regionale Produkte

08.02.2020

Zetel „Diese Aktion unterstützen wir gern“, sagte die Rewe-Kauffrau Vanessa Richter-Helms, und ihre Frau Christine Richter stimmte zu: Landwirte waren zum Rewe-Markt nach Zetel gekommen, um im Rahmen der Initiative „Land schafft Verbindung“ mit den Kunden ins Gespräch zu kommen und ihre Probleme zu schildern.

Die Landwirte rollten mit ihren Treckern vor den Geschäftseingang, stellten eine Infotafel auf und konnten sich über viele landwirtschaftliche Themen unterhalten. Auf dem Plakat wird beschrieben, warum die Landwirte auf die Straße gehen, welche Bedeutung die heimische Landwirtschaft hat und mit welchen Beitrag dem Strukturwandel begegnet werden könne. „Wir denken in Generationen und kombinieren Tradition mit dem heutigen Fortschritt“, sagte Mitorganisatorin Vivien Heidemann.

„Uns ist es wichtig, dass wir lokale Produkte anbieten“, erläuterten die Marktbetreiberinnen Vanessa Richter-Helms und Christine Richter. Im Sortiment sind Zeteler Gurken, Produkte vom Milchhof Meinen aus Grabstede, Erdbeeren vom Erdbeerhof Janßen, Eier vom Geflügelhof Onken, Mehl von der Horster Mühle und mehr. Die Frauen kennen ihre Lieferanten und besuchten die Betriebe. „Alle Beteiligten haben dadurch Vorteile und die Kunden können frische lokale Produkte kaufen“, erklärte Christine Richter. Über das gute Zusammenspiel zwischen Erzeuger und Händler freuen sich auch Anneke und Kurt Metzner vom „Land schafft Verbindung“-Orgateam. „Die Politik schwächt die regionalen Lebensmittelproduzenten. Und so wie das hier auch ohne den Großhandel läuft, ist es vorbildlich.“ Vanessa Richter-Helms bekräftigt: „Das lokale Sortiment möchten wir weiter ausbauen, wer etwas anbieten möchte, kann sich gern im Markt melden.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.