• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer in Sandkrug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Sichtbehinderungen
Feuer in Sandkrug

NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Gemeinde Zetel ehrt langjährige Marktbeschicker

23.08.2019

Zetel Der Wochenmarkt in Zetel ist eine Erfolgsgeschichte: Klein aber fein hat er begonnen und im Laufe von zwei Jahrzehnten hat er sich zu einem festen Anlaufpunkt für die Zeteler und auch für Kunden aus dem Umland entwickelt. Der Standort auf dem Marktgelände am Hankenhof-Rondell an der Neuenburger Straße hat sich bewährt. Dort findet der Wochenmarkt seit nunmehr 20 Jahren statt. Das haben die Marktbeschicker jetzt gefeiert. Einige von ihnen sind schon seit 20 Jahren auf dem Markt dabei.

Das 20-jährige Bestehen des Zeteler Wochenmarktes hat die Gemeinde Zetel am Donnerstag zum Anlass genommen, um die langjährigen Marktbeschicker zu ehren. Zetels stellvertretener Bürgermeister Eckhard Lammers sowie Marktmeister Olaf Oetken und Ute Hobbiejanßen von der Verwaltung der Kommune überreichten den treuen Händlern als Dank und Anerkennung Präsente.

Mitglieder des Fördervereins der Grundschule Zetel/Bohlenberge hatten für die Kunden auf dem Wochenmarkt etwas Besonderes vorbereitet: Sie bewirteten die Kunden des Wochenmarktes mit Tee und leckeren Kuchen. Zu gewinnen gab es außerdem im Rahmen einer Tombola Preise, die die Händler gestiftet hatten.

„Gründungsmitglieder“ des Zeteler Wochenmarktes sind folgende Betriebe: Muhammad Anar (südeuropäische Spezialitäten aus Wittmund), Carl-Heinz Bitter (Wurst und Schinken aus Horsten), Eckhard Hillers, (Obst und Gemüse aus Horsten), die Krupke GmbH (Geflügel aus Bockhorn), Peter Meeske (Backwaren aus Friedeburg) und Reinhard Menssen (Fisch aus Wiesmoor).

August Hobbie Varel / Mitarbeiter
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.