• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Post will Verteilzentrum in Zetel bauen

30.10.2020

Zetel Die Deutsche Post, die im Zentrum von Zetel direkt am Markthamm ein Verteilzentrum betreibt, hat Interesse bekundet, im neuen Gewerbegebiet in Driefel ein neues Verteilzentrum zu bauen. Das teilte Erster Gemeinderat Bernd Hoinke in der Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses der Gemeinde Zetel mit. „Das ist eine große Chance, die Post in der Gemeinde zu halten, wir reden hier immerhin von 30 Arbeitsplätzen“, sagte Bürgermeister Heiner Lauxtermann. Außerdem habe die Gemeinde dann Zugriff auf das Grundstück der Post direkt am Markthamm – „das ist eine tolle Fläche mitten im Ortskern“.

Auch ein weiteres großes Zeteler Unternehmen, das schnell wächst, habe angekündigt, seinen Betrieb auf einer Gewerbefläche in Driefel erweitern zu wollen.

Das Interesse an den Flächen ist riesig: „Wir bekommen jede Woche einen Anruf von Gewerbetreibenden, die nach Gewerbegrundstücken in Zetel fragen“, sagte Bernd Hoinke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Allerdings wolle die Gemeinde die Politik entscheiden lassen, welche Betriebe für das Gewerbegebiet in Frage kommen und sich dort ansiedeln dürfen. „Wichtig ist die Wertschöpfung für die Gemeinde, da passt nicht jedes Unternehmen.“

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.