• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

WIRTSCHAFT: Zeteler Ortskern leuchtet weihnachtlich

01.12.2008

ZETEL Die Werbegemeinschaft „WIR – Wirtschaft in Zetel“ hat mit dem Aufstellen des riesigen Adventskranzes am Sonnabend vor dem Rathaus eine der letzten von vielen engagierten Aktionen in diesem Jahr bewerkstelligt. Zum vierten Mal sorgten Mitglieder der Werbegemeinschaft für weihnachtliche Stimmung im Zeteler Ortskern, indem sie den selbstgebundenen Adventskranz von über vier Metern Durchmesser am Ohrbült auf drei große Stahlrohre aufsetzten und mit Lichtschläuchen dekorierten. Zuvor war der Adventskranz per Tieflader zum Rathaus transportiert und dort mit Hilfe des mobilen Kranwagens an seinen endgültigen Standort befördert worden.

„Beim ersten Mal hatten wir noch ein viereckiges Modell gebunden, doch das kam nicht so gut an. Ein Adventskranz muss eben rund sein“, erinnert sich die Vorsitzende der Werbegemeinschaft, Beate Bannenberg. Deshalb hatte die Gemeinschaft seinerzeit ein rundes Grundgestänge anfertigen lassen, das immer wieder für diesen Zweck benutzt werden kann. „Die ganze Angelegenheit ist gar nicht so einfach“, erklärt Bannenberg, „denn der Kranz muss aufgrund seiner Größe in zwei Hälften gebunden und so aus dem Binderaum bei Kamps herausgetragen werden. Erst auf dem Tieflader wird er zusammengesetzt.“ Da die Zusammenarbeit der vielen freiwilligen Helfer aber von Jahr zu Jahr besser verliefe, würde der Kranz mittlerweile immer zügiger fertig. Es sei eine gesellige, nette Angelegenheit in lockerer Atmosphäre.

„Mal sehen, wie es dieses Jahr läuft“, fügt sie hinzu; „denn nach dem eckigen Modell im ersten Jahr, einem schiefen Modell im zweiten Jahr und einer Sachbeschädigung im Vorjahr kann es nur immer besser werden.“ Geregnet habe es, bis aus eine Ausnahme, beim Aufstellen des Kranzes ohnehin in jedem Jahr. Der prächtige Adventskranz soll nun bis Anfang 2009 für Lichterglanz sorgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Zuschauer, die sich trotz des ungemütlichen Wetters aufgemacht hatten und beim Aufstellen des Adventskranzes dabei sein wollten, konnten sich am offenen Feuer wärmen. Bratwurst und Glühwein gab es ebenfalls. Musikalische Unterhaltung gab es von einer Drehorgel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.