• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 41 Minuten.

Liveblog Nach Anschlag Auf Hotels Und Kirchen
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka

NWZonline.de Region Friesland Wirtschaft

Zur falschen Zeit am Platz

22.02.2005

Betrifft: Thema Senioren, Seniorenpass (die NWZ berichtete) und Leserbrief von Helmut Herde (NWZ vom 3. Februar)

Rentner und Seniorenpass! Es ist schon unerträglich, fast täglich Debatten über die Rentner oder über den Seniorenpass zu hören oder zu lesen. Bedürftige Bürger bekommen auch von unserer Stadt einige Zuschüsse, das ist auch gut so.

Herr Herde, Sie schreiben in Ihrem Leserbrief, Senioren haben alles kostenfrei, und die jungen Leute hätten dieses schon registriert, die jungen Leute sind es aber nicht, die ewig nur rumjammern und unzufrieden sind, sondern es ist eine andere Generation.

Die meisten Senioren, auch ich gehöre dazu, finden die Pässe von unserer Stadt schon gerecht und verstehen es als eine gute Geste gegenüber den älteren Mitbürgern und den ehemaligen Steuerzahlern. Die Stadt unterhält für die Kinder viele Spielplätze und für die Jugend die Weberei, auch dieses ist mit hohen Kosten verbunden und eine sehr gute Einrichtung. Auch an die Kinder wird gedacht, die nicht in den Sommerferien verreisen können, hier gibt es den Ferienpass!

Man kann nur sagen, weiter so, die Stadt ist eben für die jungen und alten Bürger da. Ist man als Rentner unterwegs, einkaufen oder bei einem Friseur wird „gemeckert“, die blockieren die Kassen, die kommen nicht mit den Geldkarten klar usw.

Dieser Friseur, (verdient auch an diesen Rentnern) erzählte, bei mir stehen „die“ schon um 8 Uhr vor dem Geschäft und treten von einem Beim auf das andere und wollen rein! Ein Rentner steht immer zur falschen Zeit am falschen Platz.

A. Jürgens

26316 Varel

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.