• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Zertifikat und Umzug

09.04.2014

Verschiedene Trainingsmethoden und Trainingsplanung waren unter anderem Inhalte eines gut organisierten und lehrreichen Lehrgangs, den der Niedersächsische Leichtathletikverband in Melle durchführte. „Ich freue mich schon darauf, in der Zukunft weitere neue Ideen im Training des VTB-Lauftreffs umsetzen zu können“, sagte VTB-Vorsitzende Marlen Webersinke, die daran teilgenommen hatte. Marlen Webersinke ist jetzt offiziell Lauftreff-Leiterin mit Zertifikat. Der VTB-Lauftreff-Anfängerkurs (unter der Leitung von Marlen Webersinke und Helga Schmidt) ist nach sechs Wochen am mit einer bestandenen Abschlussrunde (30 min durchlaufen, fünf Kilometer) erfolgreich zu Ende gegangen. Erfolgreich bestanden haben ihn: Birte Dannemann, Gerd Ehlers, Dörthe Fastje, Melanie Kreitlow, Kerstin Preuß, Anke Schnettler, Nina Thiele, Manfred Taube, Bianca Sövegjarto, Gerd Schober und Günter Gatzka. Nach der Abschlussrunde wurden in geselliger Runde voller Stolz über die erreichte Leistung Häppchen und Obst genossen, Urkunden und weitere Präsente verteilt.

Seit mehr als 20 Jahren ist Floristmeisterin Anke Michalski aus Obenstrohe selbstständig. Jetzt ist sie mit ihrem Team in die Wiefelsteder Straße 85 gezogen, in das Gebäude, das vormals die Landessparkasse zu Oldenburg für ihre Filiale genutzt hatte. Anke Michalski und ihre Mitarbeiterinnen Carina Eilers, Vita Dierks, Dörthe Bruns und Andrea Lüdtke freuen sich über das großzügige Ladengeschäft, auf dem nun wesentlich mehr Fläche zur Präsentation zur Verfügung steht als in dem alten Ladengeschäft gleich neben dem früheren Landgasthof Haßmann. Die Leistungen ihrer Auszubildenden haben die Industrie- und Handelskammer aufmerksam gemacht: Die Floristmeisterin wurde in den Prüfungsausschuss der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer berufen. Zahlreiche Kunden beglückwünschten die Unternehmerin am Dienstag, dem ersten Verkaufstag in den neuen Räumen, zu ihrem neuen Ladengeschäft, das sich als heller Verkaufsraum (80 Quadratmeter inklusive Binderaum) präsentiert.

Die ehemalige Ihr-Platz-Filiale wird im Rahmen der Autoschau, des Frühlingsfestes und der Fahrradmeile am Sonntag, 13,. April, wieder zur Kunstmeile: Von 12 – 17 Uhr wird dort die Aktion Vareler Kunstgenuss fortgesetzt. An diesem Tag präsentieren dort die sieben ausstellenden Künstler zum letzten Mal ihre Werke. Die Künstler heißen: Buko Königshoff, Britta Zielezinski, Petra Schramm, Fritz Clausing, Sandra Redlich, Christine Weinberg und Meike Husermann. Zusätzlich hat Organisator Jens Redeker sieben Aussteller gewinnen können, die in diesen Räumen kulinarische Dinge anbieten. Es wird Kakaokonfekt, ausgesuchte Weine und Spirituosen, selbstgemachte Marmeladen, Kuchen am Stiel und selbstgemachte Törtchen, ausgesuchte Käsespezialitäten, Teemischungen und Produkte rund um das Thema Honig geben, ferner selbstgemachte Senfsorten, Dips und Chutneys. Verkaufsoffen ist Sonntag von 12 bis 17 Uhr auf Wunsch der Kaufleute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.