• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Eckhard Lammers verabschiedet sich

12.02.2019

Zetel Nach mehr als 40 Jahren bei der Raiffeisen-Volksbank heißt es für Eckhard Lammers nun Abschied nehmen: Der langjährige Mitarbeiter und Leiter der Filiale in Zetel geht in den Ruhestand.

Der engagierte Bankkaufmann war seit 1978 in der Filiale Zetel tätig und übernahm dort im Jahr 2009 die Filialleitung. Sein umfangreiches Fachwissen machte ihn zu einem kompetenten und geschätzten Ansprechpartner für seine Kunden. Für die gute Zusammenarbeit bedankt sich der Vorstand und wünscht für die weitere Zukunft alles Gute. Diesen Wünschen schließen sich auch die Kollegen an.

In der Zeit vom 25. bis zum 28. Februar steht die Tür in der Filiale Zetel für alle Kunden und langjährigen Weggefährten von Eckhard Lammers offen, um „Auf Wiedersehen“ zu sagen.

Ab 1. März übernimmt seine Nachfolgerin Daniela Brockhoff-Bode neben den Filialen in Bockhorn, Neuenburg und Grabstede auch die Leitung der Filiale in Zetel. Daniela Brockhoff-Bode hat im August 2002 mit der Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham begonnen. Nachdem sie zunächst praktische berufliche Kenntnisse und Erfahrungen in der Bank sammelte, vertiefte sie ihre bankfachlichen Kenntnisse und erlangte ihren diplomierten Bankbetriebswirt (BC), ließ sich als zertifizierte Vorsorgeberaterin und Versicherungsfachfrau (IHK) ausbilden. Danach war sie als Kundenberaterin und Filialleiterin in der Filiale Grabstede tätig und übernahm dann 2013 die Filialleitung in Bockhorn und 2017 in Neuenburg.

Gemeinsam mit ihrem Team, bestehend aus Katharina Aey als stellvertretende Filialbereichsleiterin, Torsten Gillner, Dennis Ottersberg, Monika Jacobs, Jana Kaudasch, Bianca Sövegjarto und Ute Mittendorf steht sie ihnen mit qualifizierter und individueller Beratung rund um das Finanzgeschäft zur Seite.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.