• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

„Aktivposten im örtlichen Leben“

12.04.2017

Markhausen „Uns ist es gelungen, die Menschen anzusprechen und zu motivieren mitzumachen“, sagte Josef Greten, Vorsitzender der Kolpingfamilie Markhausen, auf der Jahreshauptversammlung in der Begegnungsstätte der St. Johannes Kirchengemeinde Markhausen. Die Gruppe sei ein Aktivposten im örtlichen, christlichen Gemeinschaftsleben, was die Resonanz auf die vielen Veranstaltungen des vergangenen Jahres eindeutig unterstreiche.

In seinem geistlichen Wort würdigte Präses Günter Aschern das christliche Engagement der Kolpingfamilie, die dem Vorbild Jesus nacheifere und selbstlos anderen Menschen helfe, wie etwa bei der Weihnachtspaketaktion oder durch das Engagement für die Dorfgemeinschaft und insbesondere für die Jugend.

Besonders lobenswert sei die Treue zur Kolpingfamilie, die von den vielen anstehenden Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft verdeutlicht werde. Er wünsche sich, dass die Kolpingfamilie weiterhin so stark im Gemeindeleben zu hören und sehen sei, wie bisher.

„Ehrungen zeugen von Engagement und Mitwirken“, betonte Greten und würdigte zunächst die 25-jährige Vorstandsarbeit von Schriftführer Hermann Norrenbrock und seines Stellvertreters Augustin Lichtenstein. „Ihr habt 25 Jahre lang die Geschicke der Kolpingfamilie entscheidend mitgestaltet und mitgeprägt, Veranstaltungen mitorganisiert und gestärkt. Eure langjährige Mitarbeit im Vorstand verdient Anerkennung und Respekt. Ihr habt euch immer für das größtmögliche Wohl der Kolpingfamilie eingesetzt“, lobte Greten. Er überreichte an beide Jubilare Präsente und Urkunden.

Lob und Anerkennung bezeugte er auch den langjährigen Mitgliedern, die für 25-, 40- und 60-jährige Treue zum Kolping mit Ehrennadeln und Urkunden geehrt wurden: Heinz Sommer, Klaus Röben, Willi Bregen, Helmut Wichmann, Willi Witten, Ludger Koop, Bernhard Meyer, Gerd Hömmken, Siegfried Stammermann, Günter Röben, Otto Banemann und Alois Banemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.