• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Seit 40 Jahren ein Zuhause

06.07.2018

Altenoythe Neben dem Caritas-Verein Altenoythe, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, hat auch eine der ältesten Einrichtungen des Vereins Grund zum Jubel: Das Wohnheim Raphael 3 in Altenoythe besteht bereits seit 40 Jahren.

Dieses Ereignis wurde im Rahmen eines Sommerfestes mit rund 100 Gästen bei strahlendem Sonnenschein gefeiert. Zusammen mit den Bewohnern der ersten Stunde, Ludger Gaschemann, Andreas Prieshoff, Karl-Heinz Jung, Christa Meschede und Alfons Schwienhorst, die allesamt zur Eröffnung im Januar 1978 in das Wohnheim gezogen waren, begrüßte Einrichtungsleiterin Rita Moormann Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter und Nachbarn. Den beiden Gruppenleiterinnen Julia Rüger-Sassen und Jana Gerlach wurde in diesem Rahmen als Dank und in Vertretung für alle Mitarbeiter ein Blumenstrauß für die geleistete Arbeit und tolle Vorbereitung des 40-jährigen Bestehens überreicht.

Besonders gefreut wurde sich über das Wiedersehen mit ehemaligen Bewohnern und Mitarbeitern, die der Einladung gefolgt waren. So konnte sich gemeinsam an frühere Zeiten erinnert werden, und es gab ausreichend Gelegenheit zum Austausch und zur Besichtigung des Wohnheims. In einem Punkt waren sich dabei alle Ehemaligen einig: im Laufe der Zeit habe sich hier vieles verändert. Durch regelmäßige Instandhaltung und Modernisierung fiel es dem einen oder anderen sichtlich schwer, sich in dem Gebäude noch zurechtzufinden. Für Unterhaltung und gute Laune sorgten zwei Musiker mit Schifferklavier, die die Gäste immer wieder zum Mitsingen bewegten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.