• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Landleben: Frischer Genuss direkt vom Hof

29.08.2017

Altenoythe Der dritte Sonntag im Oktober steht auch in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen des ländlichen Lebensgefühls und Genusses. Rund 10 000 Besucher werden am 15. Oktober zum 22. Altenoyther Bauernmarkt erwartet.

Das 14-köpfige Organisationsteam vom Verein Bauernmarkt Altenoythe um den Vorsitzenden Matthias Blome, den 2. Vorsitzenden Heinrich Lücking, Schriftführerin Marianne von Garrel, Beisitzer Heinrich Ortmann und Alfred Willer hat bereits die Zusage von mehr als 50 Anbietern. Erwartet werden wieder um die 100 Aussteller aus der gesamten Weser-Ems-Region, die von 10 bis 18 Uhr auf dem Festgelände vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Altenoythe ihre ländlichen Produkte anbieten werden.

Der Schwerpunkt liegt weiterhin bei den Direktvermarktern mit frischen Produkten direkt vom Hof. Das Angebot umfasst Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse, Obst, Eier, Milchprodukte, Marmeladen, Honig, Gärtnereiprodukte und vieles mehr. Neu dabei ist die Käserei vom Gut Altenoythe, die neben Käse auch Aroniasaft und Likör anbietet. Manfred Gerdes aus Halsbek wird erstmals Feuerzangenbowle ausschenken. Premiere feiern auch die Rumtöpfe und der Essig von Anita Fehrmann aus Markhausen.

Auch Selbstvermarkter, Vereine und Institutionen sind dabei. Zu kaufen gibt es u.a. Holzarbeiten, Dekorationsartikel, Taschen Nistkästen, Schmuck oder Naturseifen. Die Nordwest-Zeitung ist ebenfalls wieder mit einem Stand vertreten. Der gelernte Schmied Georg Brand aus Altenoythe bietet ein Schau-Schmieden an und lädt zum Mitmachen ein.

Die Schirmherrin ist in diesem Jahr Silvia Breher, CDU-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Cloppenburg/Vechta und Geschäftsführerin des Kreislandvolkverbandes Vechta. Sie wird den Altenoyther Bauernmarkt am 15. Oktober um 11.30 Uhr offiziell eröffnen. Zum Programm gehören neben bäuerlicher Handwerkskunst auch Musik vom Musikverein Altenoythe, vom Männergesangverein und den Jagdhornbläsern. Es gibt eine Maschinenschau, einen Kleintiermarkt, eine große Verlosung mit tollen Preisen und mehr. Wer Hunger hat, kann wählen zwischen Kartoffelpuffern, Bratwurst, Pommes, Fisch und Erbsensuppe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bis zum 15. September können sich Aussteller noch bewerben per E-Mail an die Adresse info@bauernmarkt-altenoythe.de. Weitere Informationen gibt es unter Telefon  04491/40399 sowie im Internet.

Bereits zugesagt haben bisher diese Anbieter

Beim Bauernmarkt in Altenoythe dabei sind: Carsten Afflerbach (bietet an: Kartoffelpuffer), Doris Ahrens (Modelle aus Steinmasse, Upcycling), Irmgard Backhaus (Eis), Bianca Barlage (Naturseifen), Bauernmarkt (Getränke, Losbude, Verlosung), Agnes Bienhoff (Puppenkleidung), Margret Bley (Neujahrskuchen), Georg Brand (Schmiedekunst), Hanna Brandt (Naturgestecke), Hans-Hermann Buscher (Weine)

Claudia Ebeling (Körbe, Gartenfackeln), Ilka Eiselt (Kränze, Sträuße), Anita Fehrmann (Marmeladen, Essig, Rumtöpfe), Förderverein Gerbertschule (Ponyreiten, Kuhroulette), Annemarie Förster (Porzellan, Kristalle), Matthias Frerichs (Futterhäuser, Insektenhotels, Nistkästen), Manfred Gerdes (Feuerzangenbowle, heißer Apfelsaft), Marion Gerken (Bestickungen aller Art), Gut Altenoythe (Hart-, Schnitt- und Weichkäse, Aroniasaft und Likör), Birgit Handt (Körnerkissen, Kissenhüllen), Martina Harms, (Grußkarten, Schachteln), Sabrina Hebbelmann (Leder- und Perlenarmbänder), Heinz Helmes/Holzwerkstatt (Holzarbeiten), Martina Högemann (Gartendeko aus Holz, Kugeln)

Knobelclub/Mike Löschen, (Wurstknobeln, Nistkästen), Gerda Kohorst (Trockenfloristik), Christine Kramer-Künnen (Holzsuhlen mit Metall), Dieter Kück (Mineralien, Spiralen), Landfrauen/Annegret Himmelreich (Kaffee und Kuchen), Heike Lübben (Schilder im Shabby-Look und Pailletten), Michelbrand Hofkäserei (Ziegenkäse), Münsterländische Tageszeitung (Infostand), Manh Can Nguyen (Rattan-Korbwaren, Taschen), Heinz Nieters (Schinken, Wurst, Marmelade), Nordwest-Zeitung (Infostand, Airbrush-Tattoo, Hüpfburg)

Oldtimerclub/Werner Witte (Oldtimer), Ludger Oltmann (Erbsensuppe), Robert Overberg (Gestecke), Piccolino Kindergarten (Infostand), Heinrich Pleis (Hosenträger, Stahlwaren), Anke Runge (Körnerkissen, Schürzen), Hedwig Seichter (Tischdecken, Keramik), Silvia Siemers (Stauden), Stammermann (Grillwagen), Eo Striefler (Kräuter und Gewürze), Tamara Thiele (Tiere aus Moos), Berthold Tholema (Honig), Uta Voigt (Schmuck, Hüte), Beate Weinhold (Gürtel & Accessoires), Georg Wessels (Brotbacken), Elke Wieding-Oltmer (Modedesign, Deko, Nistkästen, Kleidung).


     www.bauernmarkt-altenoythe.de 
Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.