• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Friesoythe

Spende: Benefiz-Auktion bringt 10 000 Euro

09.06.2017

Gehlenberg Eine Spende in Höhe von 10 000 Euro zugunsten der „Herzkinder OstFriesland“ konnten Wilhelm Werner Immken und Klaus Immken aus Gehlenberg jetzt an die Vorstandsvertreterin des Selbsthilfevereines, Heidrun Damm, überreichen.

Der Baumarkt Immken hatte anlässlich der Eröffnung der neuen Galaausstellung an der Gehlenberger Kirchstraße in Gehlenberg eine große Versteigerungsaktion gestartet. Hierfür wurden drei Baucontainer mit hochwertigen Baumarktartikeln, Baustoffen und Fliesenelementen gefüllt und versteigert.

Die Firmen WAZ Zimmerei Werner Aumann, Garrel, Bauunternehmen Werner Bruns, Garrel und SL Fliesen, Stefan Lammers, Altenoythe erwarben die Inhalte der Container.

Der gemeinnützige Selbsthilfeverein mit Sitz in Aurich-Walle unterstützt Familien herzkranker Kinder mit Rat und Tat und in vielfältiger Weise.

„Herzkinder OstFriesland“ hatte unter anderem Franziska Rolfes aus Neulorup, die 2015 im Alter von 15 Jahren verstarb, ermöglicht, ein wunderbares eigenes Buch über ihr Leben zu schreiben (Titel: „Halbes Herz – ganz gelebt“). Ihr Vater Hermann Rolfes war bei der Spendenübergabe ebenfalls mit dabei.


Mehr Infos unter   www.herzkinder-ostfriesland.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.